MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie gestern: Minus 0,88 %
von Investor Verlag

Die HELLA-Aktie sank weiterhin und musste am Montag wieder Verluste machen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 35,96 €, ein Minus von 0,88 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 40,02 € und wurde am 6. Februar erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 35,96 € und gestern verbucht.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
24.375,67 €
-87,81 €-0,36 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 36,48 €, das Tagestief ein Kurs von 35,78 €. Der Automobilzulieferer verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,21 % und notiert aktuell bei 37,44 € (Stand: 12.02.19, 12:39) (4,12 %).

HELLA-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von HELLA deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 40,38 € ist um 7,28 % greifbar größer geworden.

HELLA-Aktie aufs Jahr bezogen

Ende des letzten Monats notierte die HELLA-Aktie mit 41,36 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Anteilschein des Autoindustriezulieferers hat seit dem Allzeittief von 27,11 € im November 2014 in der Zwischenzeit 38,10 % an Wert gewonnen.

Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie gewinnt 1,48 %Das Papier von Heidelberger Druckmaschinen konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Die Aktie des Druckmaschinenkonzerns notierte schließlich bei einem Kurs von 1,65 € (Stand: 18.02.19, 17:35), ein Plus von 1,48 % bezogen auf… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Werte lässt sich sagen, dass der Montag für die Automobilzuliefererbranche generell ein guter Tag war. Einer der Konkurrenten – Dürr – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,90 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Dürr-Aktie notierte zum Handelsende am Montag mit 32,34 €. Das Papier verlor somit noch 0,46 %, nachdem es zeitweise auf 32,49 € gestiegen war.

HELLA-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich allerdings freuen. Bei O’reilly Automotive gab es am Montag Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 2,42 % auf 323,78 €.

MDAX plus 1,17 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann am Montag 270 Punkte und schloss bei einem Stand von 23.476 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 23.519 Zählern erreicht, womit es um 43 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten