Qiagen N.V. Aktie

5 min | Stand 08.06.2022
+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++
Inhaltsverzeichnis

Mit der Qiagen Aktie investieren Sie in ein weltweit bedeutendes Diagnostik- und Biotechnologieunternehmen. Dabei ist die Unternehmenskonstruktion einer kurzen Betrachtung wert: 

Seit fast 40 Jahren helfen die Diagnosen von Qiagen in der Biotechnologie 

Die QIAGEN N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft und weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für die molekulare Diagnostik, akademischen Forschung, pharmazeutischen Industrie und angewandten Testverfahren. Die Dachgesellschaft hält über 35 Tochterunternehmen in mehr als 25 Ländern.  

Die Firmenzentrale des Unternehmens (Qiagen GmbH) befindet sich in Hilden bei Düsseldorf. Der Sitz der Holding, die börsennotiert ist, liegt im niederländischen Venlo. 

Der zentrale Standort Hilden für das operative Geschäft ist der Grund, warum ein formal niederländisches Unternehmen früher im TecDax und jetzt sogar im Dax notiert.  

Qiagen: Ein kurzer historischer Streifzug     

Gegründet wurde die heutige Gesellschaft im November 1984 von einem Wissenschaftlerteam der Universität Düsseldorf als Diagen Institut für Molekulare Diagnostik. Heute umfasst das Produktangebot von Qiagen mehr als 500 Produkte und Automationsplattformen für die Probenentnahme und die Trennung, Reinigung und Handhabung von Nukleinsäuren und Proteinen sowie Testtechnologien, die in der Form von offenen Nachweiskits und auch gezielten Tests für die angewandten Märkte und die molekulare Diagnostik angeboten werden. 

Der Börsengang der Qiagen N.V. erfolgte bereits im Jahr 1996. Besonders bemerkenswert: die Erstemission erfolgte dabei nicht in Europa sondern in New York. Dies zeigt den starken Focus des Konzerns auf internationale Geschäfte und Verbindungen. Auch die Zahlen in der Bilanz werden nach US-Bilanzierungsrichtlinien aufgestellt und in US-Dollar ausgewiesen. 

Die langfristige Entwicklung der Qiagen Aktie im Vergleich mit dem Dax seit Ende 1998 

Die langfristige Entwicklung der Qiagen Aktie im Vergleich mit dem Dax seit Ende 1998 

Gevestor; Stand: 08.12.2021 

Erläuterung: zum 31.07.1998 wurde der jeweilige Stand auf 100 „indexiert“ und damit gleichgesetzt. So können Sie die relativen Kursverläufe von DAX und Qiagen direkt miteinander graphisch vergleichen.  

Besonders auffällig ist die starke Entwicklung von Qiagen im zweiten Halbjahr 1999. Damals wurde sie in den USA an der Nasdaq notiert, die starken Kursgewinne fielen in die Zeit überbordender Kursentwicklungen bei innovativen Unternehmen (in Deutschland: Neuer Markt). Nach dem Abflauen der damaligen übertriebenen Euphorie normalisierte sich der Kurs(verlauf) von Qiagen. Inzwischen hat sich die Aktie über 20 Jahre später wieder in die Nähe der damaligen Höchstkurse voran gearbeitet. 

Die mittelfristige Entwicklung der Qiagen Aktie im Vergleich mit dem Dax seit Ende 2010 

Quelle: Gevestor; Stand: 08.12.2021 

Erläuterung: zum 30.12.2010 wurde der jeweilige Stand auf 100 „indexiert“ und damit gleichgesetzt. So können Sie die relativen Kursverläufe von DAX und Qiagen direkt miteinander graphisch vergleichen.  

Nachdem seit Beginn 2011 die Qiagen Aktie nahezu deckungsgleich mit dem Dax lief, konnte sie seit Anfang 2018 bis heute den Dax deutlich schlagen.  

Wichtige (geplante) Termine für die Aktionäre der Qiagen N.V. 

Bislang sind für das kommende Jahr noch keine Termine für die anstehende Hauptversammlung oder die Veröffentlichung von Unternehmensergebnissen  

Neueste Konzernkennzahlen der Qiagen N.V. 

  • Die nachfolgenden Zahlen zeigen das starke Wachstum des Konzerns. 
  • Mitarbeiter: ca. 5.900 (ca. 5.100);  
  • Umsatz: 1,87 Mrd. US Dollar (1,53 Mrd. US Dollar);  
  • Jahresüberschuss: 359 Mio.US Dollar (-41 Mio. US Dollar) 
  • Geschäftsjahr 2020 (in Klammern Vorjahr) 

Dividendenzahlungen / Rückkaufprogramme der Qiagen Aktie 

Bisher hat das Unternehmen keine Dividenden ausgeschüttet und hat auch keine entsprechenden Planungen. Stattdessen werden die Gewinne thesauriert und für Aktienrückkaufprogramme genutzt. 

Das vorletzte Rückkaufprogramm mit einem Volumen von 100 Mio. US-Dollar lief im Dezember 2020 aus. Seit Juli 2021 ist ein neues Programm aktiv, welches ebenfalls ein Volumen von 100 Mio. US-Dollar umfasst. Dieses letzte Programm ist per Ende Oktober bereits zu großen Teilen abgeschlossen. Solange sich die Strategie sich in diesem Punkt nicht ändert ist davon auszugehen, dass im nächsten Jahr ein weiteres Rückkaufprogramm vom Vorstand vorgeschlagen und von der Hauptversammlung genehmigt wird.           

Die Qiagen Aktie im Vergleich zum Dax seit Jahresbeginn 2021   

Die Qiagen Aktie im Vergleich zum Dax seit Jahresbeginn 2021   

Quelle: Gevestor; Stand: 08.12.2021 

Erläuterung: zum 30.12.2020 wurde der jeweilige Stand auf 100 „indexiert“ und damit gleichgesetzt. 

Im laufenden Jahr hat sich die Aktie der Qiagen AG nach anfänglichen Schwierigkeiten wieder im Vergleich zum Dax gefangen. Sie hat dabei einen nahezu gleichen Wertzuwachs wie der deutsche Leitindex verzeichnen können. 

Das sagen die Analysten zur Qiagen 

Regelmäßig veröffentlichen Analysten von Banken und Research Unternehmen Schätzungen für die künftige Kursentwicklung einer Aktie. In der Summe ergeben diese einen guten Überblick über die aktuelle Marktmeinung. 

Die in der letzten Zeit abgegeben Schätzungen setzen dabei mehrheitlich die Aktie auf „halten“. Nur wenige Analysten geben eine „Kaufen“ Empfehlung. Der durchschnittliche „Zielkurs“ liegt bei rund 48 Euro, also auf dem aktuellen Kursniveau.  

Stand: 08.12.2021 

Fusionsgerüchte könnten den Kurs treiben 

Seit Herbst kursieren Gerüchte, wonach Qiagen einen Zusammenschluss mit dem französischen Unternehmen Biomerieux prüfe. Letzteres macht zwar deutlich höhere Umsätze, die Börsenbewertung beider Kandidaten ist aber vergleichbar hoch. Bisher gab es allerdings keine Aussagen der Unternehmen zu diesen Ideen. 

Qiagen und Covid -19

Der Konzern profiziert von der aktuellen Pandemie. Er produziert sowohl eigene Tests als auch Materialien und genetische Analysen für Covid19 Tests, die von anderen Unternehmen genutzt werden. Im Gesamtjahr 2021 dürften diese Geschäfte zu einem Umsatz von schätzungsweise 600 Mio. führen. 

Allgemeine Infos zur Qiagen Aktie  

Das Grundkapital der Qiagen ist eingeteilt in 228,4 Mio. nennwertlose Aktien. Die Abkürzung im Namen Qiagen N.V. steht für „naamloze vennootschap“. 

Hier die Börsenkürzel für die Aktien der Qiagen NV: 

WKN: A2DKCH 

ISIN: NL0012169213 

Die Aktien der Qiagen NV werden an den deutschen Aktienbörsen sowie im elektronischen Xetra-Handelssystem notiert und gehandelt. Ebenso London, und den USA (NYSE). Dabei finden sowohl in London als auch in den USA nennenswerte Umsätze statt, die insbesondere an der NYSE teilweise sogar höher als in Deutschland sind. Die Aktie ist seit 20.09.2021 im Dax notiert.   

Die wichtigsten Einzelaktionäre der Qiagen Aktie

Black Rock ca. 15% 

Massachusetts Financial Services ca.   9% 

PRIMECAP ca. 4,8% 

Da sich aber keine nennenswerte Zahl von Aktien in strategischen Dauerpositionen befindet spricht das Unternehmen selber davon, dass 99,7 % der Aktien in Streubesitz befindlich sind. 

Marktkapitalisierung und Börsenwert: bei einem Aktienkurs von rund 48 Euro und einer Gesamtzahl von Aktien von 228,4 Mio. Stück beträgt der Börsenwert der Qiagen AG aktuell ca. 11 Mrd. Euro 

Gewichtung der Vorzugsaktie im DAX: ca. 0,7 % 

Stand: 08.12.2021 

Hier finden Sie die Homepage der Aktiengesellschaft. 

Sitz der Qiagen N.V.: Venlo 

Anschrift der Holding: 

QIAGEN NV 
Hulsterweg 82 
5912 PL Venlo 
Niederlande 

Anschrift der Qiagen GmbH, die für das gesamte operative Geschäft zuständig ist: 

QIAGEN GmbH 

QIAGEN Strasse 1 
40724 Hilden 

Mail Adresse: qiagen@qiagen.com