AIXTRON Aktie

6 min | Stand 08.06.2022
+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++
Inhaltsverzeichnis

AIXTRON SE ist ein international agierendes Unternehmen, das Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie anbietet. Neben Deutschland und Europa ist der Konzern dabei auch in den USA und vor allem in Asien aktiv. Die Produkte des Unternehmens werden weltweit einem breiten Kundenkreis angeboten, der sich aus anderen Firmen zusammensetzt. Dabei steht die Herstellung leistungsstarker Bauelemente für elektronische und opto-elektronische Anwendungen auf Basis von Verbindungs- oder organischen Halbleitermaterialien im Focus. 

Die von AIXTRON entwickelten Bauelemente werden dabei für eine Vielzahl innovativer Anwendungen, Industrien und Technologien genutzt. Beispiele sind die Datenübertragung, die Sensorik, die LED- und Displaytechnologie, das Energiemanagement und die Energieumwandlung, die Kommunikation, Signal- und Lichttechnik und weitere komplexe High-Tech-Anwendungen. 

Ein kurzer historischer Streifzug     

Im Jahr 1983 wurde AIXTRON durch drei Mitarbeiter des Instituts für Halbleitertechnik der Rheinisch-Westfälischen-Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, Heinrich Schumann, Holger Jürgensen und Meino Heyen gegründet. Der Name AIXTRON setzt sich aus der französischen Bezeichnung für Aachen („Aix-la-Chapelle“) und „Elektronik“ zusammen.  

Mit der Produktion der ersten Anlage für Metallorganische chemische Gasphasenabscheidung (MOCVD) im Jahr 1985 begann der Erfolg des jungen Unternehmens.  

Im Jahr 1997 erfolgte der erfolgreiche Börsengang, die Aktie wurde bereits zu dieser Zeit im TecDAX gehandelt. Weitere Innovationen und verschiedene Übernahmen anderer Firmen ließen das Geschäft immer weiter wachsen. Der Geschäftserfolg war allerdings sehr schwankend, was Sie als Leser am langfristigen Kursverlauf der Aktie eindrucksvoll sehen können. 

Zum heutigen Zeitpunkt hat AIXTON über 3.000 Depositionsanlagen an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Inzwischen hat das Unternehmen vier verschiedene Arten dieser Anlagen zur Produktion von Halbleitern im Portfolio. 

So ist der AIXTRON Konzern heute aufgebaut 

Weltweit ist AIXTRON direkt oder indirekt an 10 Gesellschaften beteiligt, die zum Konzern gehören. Im Reporting in den Geschäftsberichten wird nicht nach Geschäftsbereichen sondern lediglich nach Regionen unterschieden. In den letzten Jahren dominierten dabei die Geschäfte in Asien mit einem Anteil von rund 70% des Gesamtumsatzes. In Europa wurden grob gerechnet rund 20% und in Amerika rund 10% der Umsätze erwirtschaftet. 

Kapitalmaßnahmen der AIXTRON SE 

Kapitalmaßnahmen führen zu einer Veränderung des Eigenkapitals einer Aktiengesellschaft und können damit gleichzeitig auch (insbesondere bei Kapitalerhöhungen oder -schnitten) eine sprunghafte Veränderung des Aktienkurses verursachen. In der Chartanalyse werden diese Effekte jeweils zeitgleich heraus gerechnet. 

In den letzten 20 Jahren wurden verschiedenere kleinere Kapitalerhöhungen durchgeführt, in der Regel Aktienoptionsprogramme bzw. im Jahr 2018 ein bedingtes Kapital im Rahmen der Ausgabe von Schuldverschreibungen im Volumen von 25 Mio. Euro. Am 16.05.2018 wurde zusätzlich ein genehmigtes Kapital in Höhe von rund 46 Mio. Euro geschaffen, welches vom Vorstand bis zum 15.05.2023 umgesetzt werden kann. Bisher ist dies nicht genutzt worden. 

Aktuell gibt es kein Aktienrückkaufprogramm. 

Die langfristige Entwicklung der AIXTRON Aktie im Vergleich mit dem DAX  

Quelle: Gevestor; Stand: 03.05.2022 

Erläuterung: zum 30.12.1999 wurde der jeweilige Stand auf 100 “indexiert” und damit gleichgesetzt. So können Sie die relativen Kursverläufe von DAX und AIXTRON direkt miteinander graphisch vergleichen.  

Die AIXTRON Aktie musste nach einem fulminanten Jahresbeginn 2000 in der folgenden Zeit deutliche Kursverluste hinnehmen, von denen es sich bis heute nicht erholen konnte. Auch ein Zwischenhoch in den Jahren 2009 bis 2010  mit großen (relativen) Kursgewinnen konnte nicht gehalten werden. Während der DAX stetig kletterte blieb die AIXTRON Aktie lange Zeit auf niedrigem Niveau. 

Die AIXTRON Aktie im Vergleich zum DAX seit Ende 2010   

Quelle: Gevestor; Stand: 03.05.2022 

Erläuterung: zum 30.12.2010 wurde der jeweilige Stand auf 100 “indexiert” und damit gleichgesetzt. So können Sie die relativen Kursverläufe von DAX und AIXTRON direkt miteinander graphisch vergleichen. Der aktuelle Stand beim DAX von knapp 200 bedeutet eine Steigerung um rund 100% im Vergleich zum Starttermin. Die AIXTRON Aktie musste in dieser Zeit einen Verlust von rund 15% hinnehmen. 

Auch im Betrachtungszeitraum der letzten über 11 Jahre hat sich die AIXTRON Aktie merklich schwächer als der DAX entwickelt. Erst ab dem Jahr 2017 trat eine Besserung ein. 

Letzte Unternehmenskennzahlen der AIXTRON SE 

Aktuelle Zahlen: 

Mitarbeitende: ca. 720 (ca. 730) 

Umsatz: ca. 429,0 Mio. Euro (269,2 Mio. Euro) 

Konzern Ergebnis: ca. 95,7 Mio. Euro (34,9 Mio. Euro) 

Ergebnis je Aktie: 0,85 Euro (0,31 Euro) 

Geschäftsjahr 2021 (in Klammern Vorjahr) 

Sehr bemerkenswert ist die verhältnismäßig niedrige Zahl der Mitarbeiter. 

Dividendenzahlungen der AIXTRON Aktie 

für Jahr    Dividende in €    Dividendenrendite 

  2002: 0,08 1,76%  

  2003: 0,00 0,00% 

  2004: 0,00 0,00% 

  2005: 0,00 0,00% 

  2006: 0,00 0,00% 

  2007: 0,07 0,74% 

  2008: 0,09 1,89% 

  2009: 0,15 0,64% 

  2010: 0,60 2,17% 

  2011: 0,25 2,54% 

  2012: 0,00 0,00% 

  2013: 0,00 0,00% 

  2014: 0,00 0,00% 

  2015: 0,00 0,00% 

  2016: 0,00 0,00% 

  2017: 0,00 0,00% 

  2018: 0,00 0,00% 

  2019: 0,00 0,00% 

  2020: 0,11 0,77% 

  2021: 0,30* 1,68% 

* Dividendenvorschlag Vorstand und Aufsichtsrat 

Bei den Dividendenzahlungen zeigt AIXTRON sehr starke Schwankungen. In den letzten 20 Jahren gab es längere Phasen ohne Dividendenzahlungen. Anfang des Jahrtausends dauerte diese Zeit 4 Jahre, zuletzt erhielten die Aktionäre sogar 8 Jahre keine Dividende. Selbst in guten Jahren wurden lediglich nur sehr geringe Ausschüttungen vorgenommen.  

Die AIXTRON Aktie im Vergleich zum DAX seit Jahresbeginn 2021   

Quelle: Gevestor; Stand: 03.05.2022 

Erläuterung: zum 30.12.2019 wurde der jeweilige Stand auf 100 “indexiert” und damit gleichgesetzt. Während der DAX kaum zulegen konnte gewann AIXTRON im gleichen Zeitraum deutlich und konnte sich zeitweise verdreifachen.  

Die letzten rund 28 Monate liefen für die AITRON Aktie sehr gut, sie konnte die Corona Krise sehr schnell hinter sich lassen und den DAX im Betrachtungszeitraum deutlich outperformen. 

Das sagen die Analysten zur AIXTRON Aktie 

Regelmäßig veröffentlichen Analysten von Banken und Research Unternehmen Schätzungen für die künftige Kursentwicklung einer Aktie. In der Summe ergeben diese einen guten Überblick über die aktuelle Marktmeinung. 

Die 10 zuletzt im Jahr 2022 abgegeben Schätzungen (Stand: 03.05.2022) sind dabei leicht positiv. Der Korridor der „Zielkurse“ lag dabei zwischen 18 und 31 Euro, im Durchschnitt (Median) bei ca. 26 Euro.  

Wichtige (geplante) Termine für die Aktionäre der AIXTRON SSE 

05.05.2022 Zwischenbericht für Q1 des Geschäftsjahres 2022 

25.05.2022 Hauptversammlung 2022 

28.07.2022 Zwischenbericht erstes Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 

27.10.2022 Zwischenbericht für Q3 des Geschäftsjahres 2022  

Allgemeine Infos zur Aktie von AIXTRON 

WKN A0WMPJ 
ISIN DE000A0WMPJ6 

Homepage: https://www.aixtron.com/de/unternehmen/ueber-aixtron/unternehmen 

Hausanschrift: 

AIXTRON SE 

Dornkaulstr. 2 

52134 Herzogenrath 

Tel. 02407 / 9030 – 0 

Grundkapital der AIXTRON SE ist eingeteilt in 113,292 Mio. nennwertlose Namens-Stammaktien.  

Die Aktien der Gesellschaft werden an den deutschen Regionalbörsen sowie schwerpunktmäßig im elektronischen Xetra-Handelssystem gehandelt. Daneben sind auch an sogenannten alternativen Handelsplattformen wie Tradegate, Quorix oder Chi-X größere Umsätze zu verzeichnen.  

Seit 24.08.2020 ist die AIXTRON Aktie Mitglied im MDAX. Ebenfalls ist sie Mitglied im TecDAX. 

Die wichtigsten Aktionäre von AIXTRON: 

Holger Jürgensen 9,83% 

AIM International Mutal Funds   4,99% 

Artisan Partners Asset Management 4,98% 

Baillie Gifford & Co. 4,86% 

Invesco Ltd. 4,33% 

Barry Norris 3,45% 

Black Rock 3,41% 

Vanguard International Growth Fund 3,32% 

DWS Investment 3,10% 

Ninety One 3,00% 

Stand: 29.04.22; Quelle: BaFin 

Aktionärsstruktur: 

Private Aktionäre 22% 

Institutionelle Aktionäre 77% 

AIXTRON eigene Aktien / Management   1%  

Regionale Aufteilung des Streubesitzes: 

Nordamerika 33% 

Großbritannien & Irland 24% 

Kontinentaleuropa (ohne Deutschland) 22% 

Deutschland 19% 

Rest der Welt   1%    

Stand: 31.12.21; Quelle: AIXTRON SE 

Marktkapitalisierung und Börsenwert: bei einem Aktienkurs von rund 25 Euro und einer Gesamtzahl an ausstehenden Aktien von rund 113,3 Mio. Stück beträgt der Börsenwert der AIXTRON SE aktuell ca. 2,8 Mrd. Euro. 

Gewichtung im MDAX: ca. 1,29 % 

Stand: 03.05.22