Commerzbank Aktie

5 min | Stand 10.06.2022
+++ GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr +++
Inhaltsverzeichnis

Mit der Commerzbank Aktie investieren Sie in eine der größten deutschen Geschäftsbanken. Sie bietet ihre Bankdienstleistungen sowohl Institutionellen als auch Privat- und Firmenkunden an. Dabei hat das Institut rund 11 Millionen Kunden. International ist die Bank mit Niederlassungen in rund 40 Ländern vertreten, aus denen sie deutsche Kunden bei ihren Auslandsgeschäften unterstützt. 

Nach eigenen Angaben versteht sich die Commerzbank als digitale Beratungsbank für Deutschland. 

Ein kurzer historischer Streifzug     

Die Geschichte der Commerzbank AG begann im Jahre 1870. Damals gründeten Kauf- und Bankleute die Commerz- und Disconto-Bank in Hamburg.  

Nach diversen Fusionen wurde 1940 der heute gebräuchliche Name „Commerzbank Aktiengesellschaft“ angenommen.  

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Bank zunächst in drei Regionalinstitute zerschlagen, die sich 1958 wieder unter dem alten Namen vereinigten. Anschließend baute die Bank ein flächendeckendes Filialnetz für private Kunden auf und entwickelte gleichzeitig ihr internationales Geschäft.  

Ab dem Jahr 1970 wurden immer mehr Funktionen in Frankfurt am Main zentralisiert. Dort befindet sich auch seit 1990 der juristische Sitz. 

Im Zuge der Bankenkrise ab 2007 musste die Bank mit staatlicher Hilfe gestützt werden und wurde teilverstaatlicht. Nähere Infos dazu finden sie hier

Im Jahr 2009 übernahm die Commerzbank die Dresdner Bank als alleiniger Eigentümer und wurde so zur zweitgrößten deutschen Privatbank in nach der Deutschen Bank.  

In den letzten Jahren wurden immer wieder Fusionsgerüchte mit der Deutschen Bank gestreut, die sich bisher nicht bewahrheiteten.  

Die im Jahr 1994 gegründete Tochtergesellschaft Comdirect, eine reine Online-Bank mit eigener Börsennotiz, wurde im November 2020 auf die Muttergesellschaft zurückverschmolzen.  

So ist der Commerzbank Konzern heute aufgebaut 

Das Geschäft der Commerzbank stützt sich auf zwei Säulen, das Segment Firmenkunden und das Segment Privat- und Unternehmerkunden. 

  • Firmenkunden: hier fokussiert sich die Bank auf Kunden mit Deutschlandbezug, oder auf Kunden, die in ausgewählten Zukunftsbranchen wie Mobilität, Nachhaltigkeit, Kommunikation, Life Sciences sowie Investitionsgüter aktiv sind. 
  • Privat- und Unternehmerkunden: Die Commerzbank versteht sich hier als Direktbank mit erstklassigem zusätzlichem Beratungsangebot. Dazu sind in der Zukunft bundesweit rund 450 Standorte geplant. Privat- und Unternehmerkunden mit einem höheren Beratungsbedarf erhalten eine umfassende, persönliche Betreuung und individuelle Lösungen rund um Vermögen und Finanzierungen.  

Die langfristige Entwicklung der Commerzbank Aktie im Vergleich mit dem Dax  

Quelle: Gevestor; Stand: 09.05.2022 

Erläuterung: zum 30.12.1999 wurde der jeweilige Stand auf 100 “indexiert” und damit gleichgesetzt. So können Sie die relativen Kursverläufe von DAX und Commerzbank direkt miteinander graphisch vergleichen.  

Die Commerzbank Aktie lief bis Ende des Jahres 2006 vergleichbar gut wie der DAX. Nach den Turbolenzen der Finanzkrise wurde der Aktienkurs allerdings überproportional gedrückt und konnte sich seit dieser Zeit von den Verlusten nicht mehr nachhaltig erholen. Damit ist der Aktienkurs der Commerzbank nach wie vor weit von den ehemaligen Höchstständen entfernt. 

Kapitalmaßnahmen der Commerzbank AG 

Kapitalmaßnahmen (in der Regel Kapitalerhöhungen) führen zu einer Veränderung des Eigenkapitals einer Aktiengesellschaft und können damit gleichzeitig auch eine sprunghafte Veränderung des Aktienkurses verursachen. In der Chartanalyse werden diese Effekte jeweils zeitgleich heraus gerechnet. 

Die letzte große Kapitalerhöhung wurde im Mai 2013 durchgeführt, dabei wurden insgesamt 555,6 Mio. neue Aktien ausgegeben. Dies war die mit Abstand größte Kapitalerhöhung des Konzerns. Bei einem Bezugspreis von 4,50 Euro der jungen Aktien (Bezugsverhältnis 21:20) konnte die Commerzbank dabei rund 2,5 Mrd. Euro frisches Geld einstreichen. Das Geld wurde zur Rückzahlung der staatlichen Hilfen genutzt, die im Zuge der Finanzkrise benötigt worden waren. Zuvor war ein Kapitalschnitt im Verhältnis 10:1 durchgeführt worden.  

Über Aktienrückkaufprogramme gibt es aktuell keine Informationen.  

Die Commerzbank Aktie im Vergleich zum Dax seit Ende 2010   

Quelle: Gevestor; Stand: 09.05.2022 

Erläuterung: zum 30.12.2010 wurde der jeweilige Stand auf 100 “indexiert” und damit gleichgesetzt. So können Sie die relativen Kursverläufe von Dax und Commerzbank direkt miteinander graphisch vergleichen. Der aktuelle Stand bei der Commerzbank von knapp 20 bedeutet ein Verlust von mehr als 80% zum Starttermin. Der Dax konnte sich im gleichen Zeitraum ungefähr verdoppeln. 

Im 11-Jahresvergleich mit dem Dax schneidet die Commerzbank Aktie deutlich schwächer ab. Allerdings scheint nun ein Boden gefunden zu sein. 

Letzte Unternehmenskennzahlen der Commerzbank AG 

Aktuelle Zahlen: 

Mitarbeiter: ca. 46.200 (ca. 47.700) 

Konzern Ergebnis: ca. 0,4 Mrd. Euro (-2,9 Mrd. Euro) 

Ergebnis je Aktie: 0,34 Euro (-2,29 Euro) 

Geschäftsjahr 2021 (in Klammern Vorjahr) 

Dividendenzahlungen der Commerzbank Aktie 

für Jahr    Dividende in €    Dividendenrendite* 

  2001: 0,40 2,29% 

  2002: 0,00 0,00%  

  2003: 0,00 0,00% 

  2004: 0,25 1,65% 

  2005: 0,50 1,92% 

  2006: 0,75 2,60% 

  2007: 1,00 3,81% 

  2008: 0,00 0,00% 

  2009: 0,00 0,00% 

  2010: 0,00 0,00% 

  2011: 0,00 0,00% 

  2012: 0,00 0,00% 

  2013: 0,00 0,00% 

  2014: 0,00 0,00% 

  2015: 0,20 2,43% 

  2016: 0,00 0,00% 

  2017: 0,00 0,00% 

  2018: 0,20 2,93% 

  2019: 0,00 0,00% 

  2020: 0,00 0,00% 

  2021: 0,00 0,00%  

*   bezogen auf den jeweiligen Jahresendkurs 

Nach 2007 und nach der Finanzkrise hat es sehr lange gedauert, bis die Commerzbank wieder sporadisch eine Dividende zahlen konnte. Wegen der Staatshilfen, die die Commerzbank erhalten hat, gab es lange Zeit grundsätzlich eine Ausschüttungssperre. Für das Geschäftsjahr 2022 wird wieder auf die Ausschüttung einer kleinen Dividende gehofft. 

Die Commerzbank Aktie im Vergleich zum Dax seit Jahresbeginn 2020   

Quelle: Gevestor; Stand: 09.05.2022 

Erläuterung: zum 30.12.2019 wurde der jeweilige Stand auf 100 “indexiert” und damit gleichgesetzt. Während der Dax im Betrachtungszeitraum unverändert blieb konnte die Commerzbank Aktie im gleichen Zeitraum sogar knapp 10% gewinnen.  

Seit Ausbruch der Corona-Krise läuft die Commerzbank Aktie bei stärkeren Schwankungen ungefähr im Gleichschritt mit dem deutschen Leitindex.  

Das sagen die Analysten zur Commerzbank Aktie 

Regelmäßig veröffentlichen Analysten von Banken und Research Unternehmen Schätzungen für die künftige Kursentwicklung einer Aktie. In der Summe ergeben diese einen guten Überblick über die aktuelle Marktmeinung. 

Die zuletzt im Jahr 2022 abgegeben Schätzungen sind dabei leicht positiv. Die Mehrheit der Analysten plädiert dabei für „halten“. Der Korridor der „Zielkurse“ lag dabei zwischen 6,50 und 11,5 Euro, im Durchschnitt bei ca. 8,60 Euro.  

Stand: 30.04.2022 

Wichtige (geplante) Termine für die Aktionäre der Commerzbank  

11.05.2022 Hauptversammlung 2022 

12.05.2022 Zwischenbericht für Q1 des Geschäftsjahres 2022 

03.08.2022 Zwischenbericht für Q2 des Geschäftsjahres 2022 

09.11.2022 Zwischenbericht für Q3 des Geschäftsjahres 2022 

Allgemeine Infos zur Aktie Commerzbank AG 

WKN CBK100  
ISIN DE000CBK1001 

Homepage: https://www.commerzbank.de 

Hausanschrift: 

Commerzbank AG 

Kaiserplatz 

60311 Frankfurt am Main 

Tel.: 069 / 1362 – 0 

Grundkapital der Commerzbank AG ist eingeteilt in rund 1.252.357.634 nennwertlose Inhaber-Stückaktien 

Die Aktien von Commerzbank werden an den deutschen Aktienbörsen und dabei vorwiegend im elektronischen Xetra-Handelssystem gehandelt. An ausländischen Börsenplätzen gibt es keine nennenswerten Umsätze. 

Aktionärsstruktur der Commerzbank: 

Institutionelle Investoren ca. 53% 

Private Investoren Deutschland ca. 22% 

Bundesrepublik Deutschland             ca. 15% 

Black Rock ca.  5% 

Wellington ca.  3% 

Stand: 30.04.22; Quelle: Commerzbank AG 

Marktkapitalisierung und Börsenwert: bei einem Aktienkurs von rund 6 Euro und einer Gesamtzahl an Aktien von 1.252,4 Mio. Stück beträgt der Börsenwert der Commerzbank Aktie aktuell knapp 7,5 Mrd. Euro 

Gewichtung im MDAX: ca. 3,88 % 

Stand: 21.03.22