MenüMenü

K+S Aktie

Höhenflüge bei K+S-Aktie
von Investor Verlag

Die K+S-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Die K+S-Aktie: notierte am gestrigen Börsenschluss mit einem deutlichen Plus von 14,39 % verglichen mit dem Schlusswert des Vortages. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 6,98 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 5,68 € beziffert und stammt vom 29. September.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
6,51 €
0,10 €1,51 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 7,29 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 6,76 € verzeichnet. Der Berg- und Rohstoffkonzern erzielte tagsüber einen Zuwachs von 3,25 %. Der derzeitige Kurswert ist 7,15 € (Stand: 06.10.20, 11:49) (2,49 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die K+S-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 11,20 €. Seit dem Allzeittief von 2,40 € im Oktober 1998 hat sich der Wert des Berg- und Rohstoffkonzerns mittlerweile beinahe verdreifacht.

Der Montag war für die Rohstoffbranche recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Entwicklung. Die Konkurrenz – Aurubis – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 2,43 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aurubis-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 59,82 €. Sie schloss damit 0,33 % tiefer als ihr Höchstwert von 60,02 €.

K+S-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Barrick Gold gab es am Montag auch Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Barrick Gold stieg bis zum Abend um 1,08 % auf 23,97 €.

MDAX plus 1,68 %

Das Plus der Rohstoffbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX schloss schließlich 1,68 % höher als am Vortag. Das erreichte Tageshoch von 27.728 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 22 Einheiten.

Hypoport-Aktie 1,60 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Hypoport-Aktie aussah, konnte sie im Laufe des gestrigen Handelstages letztendlich einen Gewinn von 0,36 % machen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten