MenüMenü

Koenig und Bauer Aktie

Deutliche Verluste bei König-&-Bauer-Aktie
von Investor Verlag

Die Aktie von König & Bauer war einer der Gewinner des Tages. Zum Börsenende notierte die Aktie des Druckmaschinenunternehmens bei einem Kurs von 25,20 € (Stand: 04.01.21, 17:35), ein Plus von 5,35 % relativ zum Schlusskurs vom Freitag. Heute konnte die König-&-Bauer-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch markieren.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
25,86 €
0,80 €3,09 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Intraday bewegte sich die Aktie von König & Bauer im Bereich zwischen 23,68 € und 25,38 €. Im Tagesverlauf verbucht die König-&-Bauer-Aktie ein deutliches Minus von 6,42 % und notiert zur Stunde bei 25,20 € (Stand: 04.01.21, 17:35) (5,35 %).

König-&-Bauer-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die König-&-Bauer-Aktie mit 29,76 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 78 € im April 2018 hat der Titel des Druckmaschinenspezialisten seither 67,69 % an Wert verloren.

Für die Industriemaschinenbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Börsentag recht ausbalanciert. Einer der Wettbewerber – Heidelberger Druckmaschinen – hielt zum Handelsende einen guten Kurs und ging schließlich 3,89 % höher bei 0,83 € aus dem Handel.

König-&-Bauer-Aktie auf internationaler Ebene

Die internationale Konkurrenz gewinnt ebenfalls. Die Dai-nippon Insatsu-Aktie gewann ebenfalls 3,50 %.

SDAX legt zu um 0,58 %

Während die Industriemaschinenbranche stagniert, kann der SDAX zulegen. Der SDAX gewann heute 0,58 % und schloss bei einem Stand von 14.850 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 14.957 Zählern erreicht, womit es um 106 Einheiten verfehlt wurde.

Dürr-Aktie 2,65 % schwächerZum MDAX-Ende am Freitag notierte der Anteilschein des Automobilzulieferers mit einem Kurs von 33,74 €, ein Verlust von 2,65 % bezogen auf den Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten