MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie mit Verlusten von 0,52 %
von Investor Verlag

Die HELLA-Aktie fiel nach wie vor und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste machen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 49,74 €, ein Verlust von 0,52 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 51,60 € und wurde am 12. Februar verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 49,74 € und gestern erzielt.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
31.337,60 €
-237,26 €-0,76 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Intraday kletterte die Aktie von HELLA auf einen Kurs von 51,30 €. Das Tagestief verzeichnete sie gestern bei 49,70 €. Der Automobilzulieferer verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,01 %. Der jetzige Wert berechnet sich auf 50,25 € (Stand: 19.02.21, 13:18) (1,02 %).

HELLA-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von HELLA deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 54,65 € ist um 8,05 % sichtlich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im Januar notierte die HELLA-Aktie mit 48,42 €. Seit dem Allzeittief von 20,82 € im März 2020 hat die Aktie des Automobilzulieferers mittlerweile obendrein 141,35 % an Wert gewonnen.

Insgesamt überwog diesen Freitag im Automobilzulieferersektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Dürr – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 2,57 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 35,36 € verlor die Dürr-Aktie zum Handelsende am Donnerstag noch 3,34 % und ging bei 34,18 € aus dem Tagesgeschäft.

HELLA-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Bei O’reilly Automotive gab es am Donnerstag keinen Anlass zur Freude. Der Wert von O’reilly Automotive sank bis zum Abend um 0,27 % auf 369,25 €.

MDAX tiefer um 1,26 %

Das Minus der Automobilzuliefererbranche wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 1,26 % tiefer aus dem Handel. Der MDAX schloss 1,26 % schwächer bei 32.227 Punkten.

Stabilus-Aktie: Neues MinusIn den vergangenen Tagen sah es für die Stabilus-Aktie wieder besser aus, doch der Anteilschein musste heute aber Verluste verzeichnen. Zuletzt notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten