MenüMenü

MDax

HELLA-Aktie: 2,53 % nach oben
von Investor Verlag

Die Aktie von HELLA bewegte sich aufwärts und konnte am gestrigen Handelstag aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 45,44 €, ein Plus von 2,53 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 45,44 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 40,10 € beziffert und stammt vom 6. November.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
28.731,57 €
-42,95 €-0,15 %
  • ISIN: DE0008467416
  • WKN: 846741
Chart

Das Tageshoch erzielte die Aktie von HELLA mit einem Kurs von 45,86 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 44,32 € erreicht. Der Automobilzulieferer erreichte im Laufe des Tages einen Gewinn von 2,07 %. Der momentane Kurswert liegt bei 44,96 € (Stand: 12.11.20, 13:36) (-1,06 %).

HELLA-Aktie im November

Im November fiel die HELLA-Aktie etwas ab. Der Abstand zu ihrem Monatshoch von 45,44 € beträgt 0,48 €. Seit dem ersten Januar hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Januar notierte die HELLA-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 50,30 €. Der Wert des Automobilzulieferers hat inzwischen sogar 115,95 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 20,82 € im März 2020 erreicht worden war.

Generell war diesen Mittwoch das Verhältnis der Papiere in der Automobilzuliefererbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Die Konkurrenz – Dürr – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 4,31 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Dürr-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 27,56 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 26,66 € um 3,38 %.

HELLA-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die O’reilly Automotive-Aktie gewann ebenfalls 1,51 %.

MDAX höher um 1,52 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX verpasste am Mittwoch zwar seinen Tageshöchststand von 28.462 Punkten. Am Ende schloss der MDAX bei 28.408 Zählern und damit höher um 424 Punkte als tags zuvor.

Indus-Holding-Aktie: Es geht wieder abwärtsIn den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Indus-Holding-Aktie ab. Heute allerdings musste der Anteilschein neue Verluste verbuchen. Zuletzt notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten