+++ GRATIS Online-Sendung: Money Movement - Der neue Börsenstammtisch für Anleger | am 06.02., 18 Uhr +++

Shop Apotheke-Aktie: Die Rally ist gestartet

Shop Apotheke-Aktie: Die Rally ist gestartet
Inhaltsverzeichnis

Für viele Analysten hat sich der Ausbruch der Shop Apotheke-Aktie zuletzt angedeutet. Der Apotheken-Versandhändler hat turbulente Jahre und Monate hinter sich: Nach einem deutlichen Kursplus in der Hochphase der Corona-Pandemie und der Aussicht auf das sogenannte E-Rezept hat die Shop Apotheke-Aktie in der zweiten Jahreshälfte kräftig verloren.

In den Monaten August und September 2022 ging es für das Papier aus dem SDAX rund 60 Prozent nach unten. Immer mehr schlechte Nachrichten bezüglich der Einführung des E-Rezeptes sowie eine geringere Nachfrage nach dem Titel durch ein absehbares Ende der Pandemie haben Shop Apotheke zugesetzt. Doch nun ist der Ausbruch gelungen: Seit Jahresbeginn ist das Papier um fast 20 Prozent geklettert, alleine im heutigen Vormittagshandel um rund neun Prozent. Vielleicht ist das erst der Anfang der Aufholjagd.

Shop Apotheke wartet: Wann kommt das E-Rezept?

Mit dem E-Rezept wird die Digitalisierung auch in Arztpraxen und Apotheken voranschreiten. Das digitale Rezept soll es Arztpraxen ermöglichen, auf die Zettelwirtschaft zu verzichten und das Rezept digital zu erstellen. Patienten können dieses dann über eine App aufrufen und in der Apotheke per QR-Code scannen lassen.

Soweit die Theorie. Doch wie häufig bei Digitalisierungsplänen in Deutschland hat auch das Projekt E-Rezept mit Verzögerungen, Problemen und Pannen zu kämpfen. Diese Tatsache hat die Shop Apotheke-Aktie – ein Gewinner des digitalen Rezeptes – in den letzten Monaten stark belastet. Zwischenzeitlich schien das E-Rezept sogar gar nicht mehr zu kommen.

Inzwischen rechnet Gesundheitsminister Karl Lauterbach mit einer Einführung des E-Rezeptes Mitte 2023. Auch wenn das keinesfalls gesichert ist, hat die Hoffnung auf einen baldigen Start dem Papier des SDAX-Unternehmens wieder Leben eingehaucht. Denn Ende 2022 schienen alle schlechten Nachrichten eingepreist zu sein.

Shop Apotheke-Aktie mit starkem Start in 2023

Quartalszahlen werden bei Shop Apotheke zwar erst Anfang März erwartet. Doch die Rally ist bereits zu Jahresbeginn gestartet. Nach der sehr schwachen Kursentwicklung in 2022 haben viele Anleger offenbar nur auf einen Startschuss gewartet. Die Aussichten auf das E-Rezept sowie großes Aufholpotenzial beflügeln das Papier.

Die Mehrzahl der Analysten ist optimistisch was die Kursziele der Shop Apotheke-Aktie angeht. Gut möglich, dass die gestartete Rally des Apotheken-Händlers erst begonnen hat und es noch deutlich weiter nach oben geht – bis zu den Kursen im aus Sommer 2022 sind es schließlich noch rund 50 Prozent. Auch wenn Anleger Rücksetzer keinesfalls ausschließen und die kommenden Quartalszahlen im Blick behalten sollten: Die Shop Apotheke-Aktie bietet Chancen.