MenüMenü

adidas Aktie

Adidas-Aktie: Plus 0,78 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Der Titel von Adidas befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am gestrigen Handelstag wieder Gewinne einnehmen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Herstellers für Bekleidung und Accessoires bei einem Kurs von 272,35 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,28 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 282,20 € und ist vom 1. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 268,75 € vom 2. Oktober.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
286,60 €
6,15 €2,15 %
  • ISIN: DE000A1EWWW0
  • WKN: A1EWWW
Chart

Intraday stieg die Aktie von Adidas auf einen Kurs von 273,10 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 269,60 €. Der Hersteller für Bekleidung und Accessoires erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 0,78 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 273,10 € (Stand: 08.10.19, 10:41) (0,28 %).

Adidas-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Adidas deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 282,20 € ist um 3,22 % merklich größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im August notierte die Adidas-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 296,35 €.

Capital-Stage-Aktie verliert im TagesverlaufFür die Capital-Stage-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 9,03 € (Stand: 15.10.19, 17:35), ein Plus von 0,33 % verglichen mit… › mehr lesen

Für den Bekleidungssektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Einer der Konkurrenten – Puma – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,08 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Puma-Aktie hat sich bis zum Handelsschluss am Montag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 70,35 € gehalten.

DAX legt zu um 0,70 %

Das Plus des Bekleidungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss letzten Endes 0,70 % höher verglichen mit dem Vortag. Das erreichte Tageshoch von 12.105 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um sieben Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten