+++ Trading-Rekord 2024 +++ 42 Gewinn-Trades für bis zu 1,2 Mio. Euro Gewinn +++ ONLINE Live-Konferenz: 01.06.24, 11 Uhr +++

Altmeister George Soros setzt auf Übernahmekandidat

Inhaltsverzeichnis

Heute möchte ich Ihnen die derzeit 3 größten Aktien-Positionen des legendären Top-Investors George Soros vorstellen.

Soros ist einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten: Seit der Gründung seines Quantum-Hedge-Fonds im Jahr 1969, erzielte er für seine Kunde einen durchschnittlichen Wertzuwachs von knapp 30% pro Jahr.

Einem einzigen Großinvestor blind zu folgen, ohne die Hintergründe zu den einzelnen Aktien-Positionen zu kennen, ist sicher nicht ratsam. Dennoch kann Ihnen ein Blick auf die Top-Positionen von George Soros nützliche Anregungen geben.

Derzeit hat George Soros knapp 3,5 Milliarden Dollar in 144 verschiedenen Positionen investiert. Das sind aktuell seine 3 größten Aktien-Positionen, die zusammen rund ein Drittel der verwalteten Vermögenswerte ausmachen:

Horizon Therapeutics

Die größte Aktienposition im Portfolio von George Soros ist das Biotechnologie-Unternehmen Horizon Therapeutics. Soros hat die Aktie im vierten Quartal neu in sein Portfolio aufgenommen und hält derzeit Aktien im Gegenwert von knapp 360 Millionen Dollar. Der Wert seiner Beteiligung entspricht damit 10,12% seines gesamten Aktienbestands.

Horizon Therapeutics ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten konzentriert, die den dringenden Bedarf von Menschen decken, die von seltenen, Autoimmun- und schweren Entzündungskrankheiten betroffen sind. Derzeit versucht gerade der Biotech-Gigant Amgen den Konzern für 26,4 Milliarden Dollar beziehungsweise 116,50 Dollar zu übernehmen. Die Horizon Therapeutics-Aktie steht derzeit mit rund 100 Dollar deutlich unter dem Niveau des Übernahmeangebots.

Alphabet

Soros zweitgrößtes Aktieninvestment ist die Alphabet-Aktie. Derzeit hält Soros Aktien im Gegenwert von knapp 150 Millionen Dollar. Damit macht der Bestand 4,15% seiner gesamten Vermögenswerte aus. Zuletzt hat Soros die Position um 19,22% reduziert.

Im ersten Quartal gingen bei Alphabet Umsätze in Höhe von 69,79 Milliarden Dollar durch die Bücher. Im Vorjahreszeitraum beliefen sich die Erlöse auf etwa 68 Milliarden Dollar. Zwar gingen die Einnahmen im schwächelnden Werbegeschäft leicht zurück, insgesamt übertrafen die jüngsten Umsätze jedoch die Erwartungen der Analysten. So konnte die Google-Mutter für ihr Cloud-Geschäft erstmals in ihrer Geschichte einen Gewinn von 191 Millionen Dollar ausweisen. Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn von 15 Milliarden Dollar beziehungsweise 1,17 Dollar je Aktie übrig. Die Wallstreet-Banker waren im Vorfeld lediglich von 1,09 Dollar je Aktie ausgegangen. Zudem kündigte der Konzern ein Aktienrückkaufprogramm von 70 Milliarden Euro an.

First Horizon Corporation

Soros drittgrößtes Investment ist derzeit die First Horizon-Aktie. Die Position hat derzeit einen Gegenwert von gut 130 Millionen Dollar. Das macht 3,66% des gesamten Portfolios aus.

First Horizon ist ein Finanzunternehmen aus den Vereinigten Staaten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Memphis (Tennessee). Zum Unternehmen gehören die Tochterunternehmen First Horizon Bank, First Tennessee Bank und FTN Financial. Im ersten Quartal kletterten die Umsätze um 21,6% auf 837 Millionen Dollar. Unter dem Strich stand ein Nettogewinn von 251 Millionen Dollar nach 195 Millionen Dollar im vergleichbaren Vorjahresquartal in den Büchern.