MenüMenü

BMW Aktie

BMW-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Wertpapier von BMW am gestrigen Handelstag keine nennenswerten Gewinne vorweisen. Die BMW-Aktie ging am Mittwoch schließlich mit dem Kurs von 73,87 € über die Ziellinie und blieb damit quasi unverändert im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 73,87 € und stammt vom 18. November, das 7-Tagetief entsprechend bei 70,70 € vom 12. November.

BMW Aktie
© Adobe Stock - barabasoneg
Teilen:
74,33 €
0,32 €0,43 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von BMW mit einem Kurs von 74 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 72,10 € verbucht. Der Kraftfahrzeugproduzent erzielte im Tagesverlauf einen Gewinn von 2,12 %. Der jetzige Preis ist 74 € (Stand: 19.11.20, 17:35) (0,18 %).

Seit Jahresbeginn hat sich der Wert der BMW-Aktie fast verdoppelt. Im März hatte der Wert noch bei 37,66 € notiert. Für den Automobilsektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausgewogen. Einer der Konkurrenten – Daimler – befand sich bei Handelsende ebenfalls unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 54,12 € legte die Daimler-Aktie am gestrigen Börsenschluss noch 2,92 % zu und ging bei 55,70 € aus dem Tagesgeschäft.

BMW-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Suzuki Motor gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Suzuki Motor verlor bis zum Abend 0,46 % auf 43,20 €.

DAX unverändert

Sowohl der DAX als auch der Automobilsektor bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Handelsende erreichte der DAX 13.201 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

Fresenius-Medical-Care-Aktie verliert 1,89 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fresenius Medical Care aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,73 % einräumen.… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten