+++ GRATIS Online-Sendung: Money Movement - Der neue Börsenstammtisch für Anleger | am 06.02., 18 Uhr +++

Auf diese Schlüsselbranchen kommt es 2023

Inhaltsverzeichnis

Ein nervenaufreibendes Börsenjahr neigt sich dem Ende. Auch wenn die meisten großen Indizes noch Minus liegen, konnten Sie mit einer geschickten, defensiven Strategie Geld verdienen – von den regelmäßigen Dividendenzahlungen einmal ganz abgesehen.

Solides Dividenden-Einkommen auch im nächsten Jahr

Die werden natürlich auch im nächsten Jahr weitergehen. Denn es gibt Unternehmen, die ihre Dividenden trotz Krise stabil gehaltenhalten oder sogar angehoben haben. Wenn Sie geschickt über verschiedene Branchen und Regionen streuen, können Sie sich auch im nächsten Jahr auf ein zusätzliches Einkommen durch regelmäßige Dividenden können Sie verlassen.

Keine Trader-Hektik, sondern langfristig die wichtigsten Schlüsselbranchen im Depot

Lassen Sie sich durch Tages- oder Wochenschwankungen nicht verrückt machen, sondern investieren Sie in die wichtigsten Schlüsselbranchen investiert. Dazu gehören zum Beispiel:

• Klimawandel. Der Megatrend umfasst etliche Branchen – von alternativen Antrieben über Batteriespeicher und Gebäudesanierung bis hin zu Wasserstoff. Auch aus Deutschland kommen in letzter Zeit innovative Ansätze. So entsteht in Freiburg Deutschlands erster Solar-Radweg. Die Glas-Photovoltaik-Module sind lichtdurchlässig und sollen pro Jahr etwa 280.000 Kilowattstunden Strom erzeugen.  

• Rohstoffknappheit.

• IT-Sicherheit. Noch nie waren die westlichen Demokratien durch Cyberangriffe so bedroht wie jetzt

• Biotechnologie. In den nächsten Jahren verliert die Pharma-Industrie Milliarden Umsätze durch auslaufende Patente für Blockbuster-Medikamente. Nachschub bieten die Pipelines innovativer Biotechfirmen. Statt ein eigenes Präparat zu entwickeln, kauft man gleicht das ganze Labor. Hier winken Ihnen als Anleger explosive Chance durch Übernahmekandidaten

• Die USA werden uns als Hightech-Inkubator erhalten bleiben. Kein Land bietet weiterhin ein so innovatives Potenzial wie die USA. Hier befinden Sie abseits der bekannten Namen disruptive Technologien, die sich unbedingt als Beimischung in Ihrem Depot eigenen.

• Im Gegensatz dazu hat sich China in eine ideologische Sachgasse verrannt und den wirtschaftlichen Zenit überschritten. AlsAlternative zu China wird Indien immer attraktiver.

• Automation und Roboter-Technologie. Der Fachkräftemangel wird zu einem Innovationsschub führen. Qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland kann man nicht einfach importieren wie ein fehlendes Ersatzteil.

• Militär, Überwachung, Smart Home, Sicherheit. Die russische Invasion in die Ukraine hat die Welt mehr verändert als die Terrorschläge vom 11. September 2001 in den USA. Wir stehen vor einem Jahrzehnt der Aufrüstung.