MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie mit 2,15 % Plus
von Investor Verlag

Die Deutsche-Post-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Logistikspezialisten bei einem Kurs von 41,83 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 2,15 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 41,83 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 40,12 € beziffert und ist vom 6. Januar.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
42,33 €
-0,46 €-1,09 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein der Deutschen Post am Dienstag im Bereich zwischen 41 € und 42,19 €. Der Logistikspezialist erzielte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 1,90 %. Der aktuelle Wert liegt bei 42,56 € (Stand: 13.01.21, 12:00) (1,74 %).

Deutsche-Post-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 40,12 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. In der Summe kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein glücklicher Tag für den Transport- und Logistiksektor war. Der gewinnende Anteil der Titel hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Hamburger Hafen und Logistik – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 1,11 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Hamburger Hafen und Logistik schloss gestern bei einem Kurs von 18,24 €, nachdem sie zeitweise auf 18,36 € gestiegen war.

Deutsche-Post-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Bei Yamato Holdings wurde am Dienstag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Der Wert von Yamato Holdings blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten