MenüMenü

Continental Aktie

Continental-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die Continental-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Donnerstag wieder Verluste hinnehmen. Die Aktie des Automobilzulieferers notierte zum Handelsschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 125,68 €, ein Verlust von 0,63 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 128,10 € und ist vom 11. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 6. Juni verzeichnet wurde, liegt bei 123,62 €.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
123,58 €
1,88 €1,52 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 126,86 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 124,94 € notiert. Das Wertpapier bewegte sich im Tagesverlauf um 3,30 %. Der aktuelle Wert liegt bei 123,52 € (Stand: 14.06.19, 12:16) (-1,72 %).

Continental-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von Continental deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 128,10 € ist um 3,58 % greifbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Wert nicht wesentlich verbessert. Im Januar notierte die Continental-Aktie mit 120,60 €. Seit dem Allzeithoch von 251,30 € im Januar 2018 hat sich der Wert des Automobilzulieferers mittlerweile mehr als halbiert.

Auf einen Nenner gebracht überwog diesen Freitag im Automobilzulieferersektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – Bertrandt – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 2,19 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Bertrandt-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 62,50 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 61,80 € um 1,13 %.

Siltronic-Aktie deutlich im MinusDie Siltronic-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte die Aktie des Halbleiterherstellers mit einem Kurs von 61,12 €, ein Verlust von 1,64 %… › mehr lesen

Continental-Aktie international verglichen

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei O’reilly Automotive gab es gestern Anlass zur Freude. Die Aktie von O’reilly Automotive gewann bis zum Abend 0,81 % auf 341,99 €.

DAX plus 0,44 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Dieser konnte sogar 0,44 % zulegen. Der DAX gewann gestern 0,44 %. Das Tageshoch hatte er bei 12.201 Zählern erreicht, womit es um 32 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten