MenüMenü

Fielmann Aktie

Fielmann-Aktie mit Gewinnen von 1,02 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Fielmann konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Einzelhändlers bei einem Kurs von 59,50 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,02 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Am 6. Februar konnte die Fielmann-Aktie das 7-Tagehoch von 60,60 € erzielen.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
59,70 €
-0,15 €-0,25 %
  • ISIN: DE0005772206
  • WKN: 577220
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte der Anteilschein von Fielmann im Laufe des Tages bei 59,90 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 58,50 € notiert. Der Einzelhandelskonzern erzielte im Verlauf des Tages ein Plus von 1,19 %. Der jetzige Kurs liegt bei 59,60 € (Stand: 12.02.19, 11:49) (0,17 %).

Fielmann-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Fielmann geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 60,60 € ist um 1,65 % größer geworden.

Fielmann-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Fielmann-Aktie mit 55,30 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Unterm Strich war diesen Montag der Anteil der Werte im Einzelhandelssektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – De000bfb0019 – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,31 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 14,64 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

KWS-Saat-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,26 %Zuletzt notierte die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 273,50 € (Stand: 18.02.19, 17:35), ein Minus von 0,54 % verglichen mit dem Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das aktuelle 7-Tagehoch… › mehr lesen

Fielmann-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Fast Retailing gab es am Montag ebenso Grund zum Feiern. Der Titel von Fast Retailing stieg bis zum Abend um 0,38 % auf 378,23 €.

MDAX legt zu um 1,17 %

Das Plus des Einzelhandelssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX schloss am Ende um 270 Punkte höher als am Vortag. Das erzielte Tageshoch von 23.519 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 43 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten