MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie verliert weiterhin
von Investor Verlag

Die Deutsche-Bank-Aktie sank weiterhin und musste am Mittwoch wieder Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Mittwoch notierte das Papier des Bankhauses mit einem Kurs von 7,74 €, ein Verlust von 0,59 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 7,93 € und wurde am 8. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 7,74 € und gestern erreicht.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
7,91 €
0,09 €1,11 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 7,90 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 7,64 € verzeichnet. Die Aktie oszillierte im Tagesverlauf um 6,57 %. Der momentane Kurs ist 7,54 € (Stand: 15.10.20, 10:50) (-2,61 %).

Deutsche-Bank-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Deutschen Bank deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 7,93 € ist um 4,94 % spürbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Deutsche-Bank-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 10,20 €. Seit dem Allzeittief von 4,87 € im März 2020 notiert der Anteilschein des Bankhauses in der Zwischenzeit mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Generell überwog diesen Donnerstag im Bankensektor der Anteil der Werte mit einer negativen Bilanz. Nachdem die Aktie des Finanzhauses zeitweise auf 17,02 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 16,92 €.

DAX bewegt sich nicht

Der DAX gab sich vom Minus des Bankensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 13.028 Punkten fast unverändert.

Deutliche Verluste bei Siemens-AktieDie Siemens-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Mittwoch aufs Neue Verluste verbuchen. Die Siemens-Aktie realisierte am Mittwoch verglichen mit dem Vortag deutliche Verluste von 6,03 %. Das momentane… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten