MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie: Plus 1,56 %
von Investor Verlag

Der Anteilschein der Deutschen Bank konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Bankhauses bei einem Kurs von 10,30 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,56 % verglichen mit dem Vortag. Am 24. März konnte die Deutsche-Bank-Aktie das 7-Tagehoch von 10,61 € erzielen.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
10,37 €
0,00 €0,02 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Intraday schwankte das Papier der Deutschen Bank gestern im Bereich zwischen 10,22 € und 10,39 €. Das Wertpapier oszillierte im Tagesverlauf um 2,14 %. Der momentane Preis ist 10,24 € (Stand: 31.03.21, 11:50) (-0,60 %).

Deutsche Bank-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier der Deutschen Bank deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 11,02 € ist um 7,10 % sichtbar größer geworden.

Deutsche-Bank-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 11,02 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 96,21 € im Mai 2007 hat die Aktie des Finanzunternehmens in der Zwischenzeit jedoch 89,36 % an Wert verloren.

Generell kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein erfreulicher Tag für den Bankensektor war. Der gewinnende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Aareal Bank – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,66 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie der Aareal Bank zwischenzeitlich auf 24,18 € abgefallen war, erlangte sie am Dienstag einen Endstand von 24,48 €.

Deutsche-Bank-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Société Générale gab es am Dienstag Anlass zur Freude. Der Wert von Société Générale legte bis zum Abend zu um 2,43 % auf 22,32 €.

DAX höher um 1,29 %

Das Plus des Bankensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 1,29 %. Das Tageshoch hatte er bei 15.029 Zählern erreicht, womit es um 21 Einheiten verfehlt wurde.

Munich-Re-Aktie: 1,58 % tagsüber weitere VerlusteNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Munich Re aussah, musste der Versicherungsspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,58 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten