MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 0,84 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für RWE aussah, musste der Energiekonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,84 % hinnehmen. Zum Börsenende am Freitag notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs von 20,13 €, ein Minus von 0,64 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
19,87 €
-0,04 €-0,18 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von RWE am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 20,04 € und 20,48 €. Der Energieversorger erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,84 % und notiert momentan bei 20,20 € (Stand: 14.01.19, 09:10) (0,35 %).

RWE-Aktie in diesem Monat

Im Januar kann die RWE-Aktie ihren Kurs halten. Der Unterschied zum Monatshoch von 20,26 € beziffert sich auf nur 0,06 €.

RWE-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die RWE-Aktie mit 19,30 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Das Papier des Energiekonzerns hat mittlerweile sogar 119,47 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 9,20 € im September 2015 erreicht worden war.

Telefónica-Deutschland-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungZum Börsenende am Freitag notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 3,15 €, ein Minus von 0,63 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am 7. Januar konnte die Telefónica-Deutschland-Aktie das 7-Tagehoch… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Werte kann man sagen, dass der Freitag für die Energiebranche generell ein schlechter Tag war. Nachdem die Aktie das Tagestief von 9,00 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am vorherigen Handelstag nicht mehr verbessern.

RWE-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Bei Duke Energy gab es am vorangegangenen Handelstag keinen Anlass zur Freude. Der Wert von Duke Energy fiel bis zum Abend um 0,65 % auf 73,17 €.

DAX minus 0,31 %

Das Minus des Energiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am vorangegangenen Geschäftstag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 10.887 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 10.829 Zählern erreicht, womit es um 57 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten