MenüMenü

Continental Aktie

Continental-Aktie: Plus 0,76 %
von Investor Verlag

Das Papier von Continental bewegte sich nach oben und konnte am gestrigen Handelstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 154,50 €, ein Plus von 0,76 % verglichen mit dem Vortag. Die Continental-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 153,04 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
156,64 €
1,96 €1,25 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 154,78 €, das Tagestief ein Kurs von 152,36 €. Die Aktie oszillierte im Tagesverlauf um 5,11 %. Der jetzige Kurs ist 153,20 € (Stand: 17.04.19, 09:52) (-0,84 %).

Continental-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat fiel die Aktie von Continental etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 154,50 € beträgt 1,30 €.

Continental-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des Monats notierte die Continental-Aktie mit 154,50 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Unterm Strich war diesen Dienstag das Verhältnis der Aktien im Automobilzulieferersektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Schaeffler – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,37 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 8,25 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Dienstag halten.

Hornbach-Holding-Aktie verliert im TagesverlaufDie Anleger der Hornbach-Holding-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 48,35 € (Stand: 16.04.19, 17:35),… › mehr lesen

Continental-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Bei O’reilly Automotive wurde am Dienstag kaum Veränderung (-0,04 %) verzeichnet. Das Wertpapier von O’reilly Automotive blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX höher um 0,67 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss zum Ende 0,67 % höher als am Vortag. Das erreichte Tageshoch von 12.116 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 14 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten