MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie 2,96 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Post aussah, musste der Logistikspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,43 % einräumen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des Logistikspezialisten mit einem Kurs von 40,71 €, ein Verlust von 2,96 % gegenüber dem Vortag. Vorgestern konnte die Deutsche-Post-Aktie den Wochenhöchstkurs von 41,95 € erzielen.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
40,81 €
0,05 €0,12 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein der Deutschen Post am Donnerstag im Bereich zwischen 40,41 € und 41,32 €. Der Logistikspezialist schrieb tagsüber ein Minus von 1,43 %. Der jetzige Kurs ist 41,21 € (Stand: 16.10.20, 12:21) (1,23 %).

Deutsche-Post-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie der Deutschen Post ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 41,95 € ist um 1,76 % größer geworden.

Deutsche-Post-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des Monats notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 41,95 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im großen Ganzen war der Donnerstag ein positiver Handelstag für die Papiere aus der Transport- und Logistikbranche. Einer der Konkurrenten – Hamburger Hafen und Logistik – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,90 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 15,70 €. Das Papier legte somit noch 1,95 % zu, nachdem es kurzfristig auf 15,40 € abgefallen war.

Deutsche-Post-Aktie im internationalen Vergleich stark

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Fedex gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 2,52 % auf 240,15 €.

DAX verliert 2,49 %

Während der Transport- und Logistiksektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der DAX verlor gestern 2,49 % und schloss bei einem Stand von 12.703 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.599 Zählern erreicht, womit es um 103 Einheiten noch übertroffen wurde.

SAP-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leichtNachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die SAP-Aktie aussah, konnte sie im Laufe des gestrigen Handelstages letztendlich einen Gewinn von 0,18 % verbuchen. Zum DAX-Ende am Donnerstag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten