MenüMenü

Continental Aktie

Continental-Aktie notiert 1,45 % höher
von Investor Verlag

Die Continental-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte am vorigen Geschäftstag wieder Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 119,10 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,45 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Am Freitag hatte die Continental-Aktie das 7-Tagehoch von 119,10 € erreicht.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
118,25 €
0,90 €0,76 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich die Continental-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 117,95 € und 119,60 €. Das Wertpapier oszillierte tagsüber um 2,41 %. Der aktuelle Preis liegt bei 116,40 € (Stand: 11.01.21, 10:10) (-2,27 %).

Continental-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Continental deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 119,10 € ist um 2,27 % sichtlich größer geworden.

Continental-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Continental-Aktie mit 115,70 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert von Continental hat sich seit dem Allzeithoch von 251,30 € im Januar 2018 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Titel kann man zusammenfassen, dass der Freitag für den Automobilzulieferersektor auf einen Nenner gebracht ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – ElringKlinger – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 2,65 % dagegen rote Zahlen. Nachdem der Anteilschein des Automobilzulieferers vorläufig auf 15,10 € gestiegen war, schloss das Papier am vorherigen Handelstag bei einem Kurs von 14,68 €.

Continental-Aktie im internationalen Vergleich stark

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag Anlass zur Freude. Der Wert von O’reilly Automotive gewann bis zum Abend 1,89 % auf 388,60 €.

DAX höher um 0,58 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am vorangegangenen Handelstag bei einem Stand von 14.049 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 14.131 Zählern erreicht, womit es um 81 Einheiten verfehlt wurde.

BASF-Aktie freitags tiefer um 1,19 %Die BASF-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 67,29 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten