MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die RWE-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch erneut Verluste machen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 31,19 €, ein Verlust von 0,98 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erreicht die RWE-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Montag mit 32,02 €.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
29,79 €
0,71 €2,38 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 31,47 €, das Tagestief ein Kurs von 31,05 €. Die RWE-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 3,50 %. Ihr aktueller Kurswert ist 31,04 € (Stand: 15.07.21, 10:40) (-0,48 %).

RWE-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von RWE deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 32,02 € ist um 3,06 % sichtlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die RWE-Aktie mit 30,02 €. Das Wertpapier des Energieversorgers hat seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 in der Zwischenzeit 69,16 % an Wert verloren.

Für den Energiesektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorigen Geschäftstag recht ausgewogen. Einer der Konkurrenten – E.ON – hielt bei Handelsschluss ebenfalls unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 10,20 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Mittwoch halten.

RWE-Aktie aus internationaler Sicht

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Duke Energy gab es am Mittwoch Anlass zur Freude. Das Papier von Duke Energy gewann bis zum Abend 0,94 % auf 85,52 €.

DAX kommt nicht vom Fleck

Sowohl der DAX als auch die Energiebranche bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Handelsende am Mittwoch erreichte der DAX 15.788 Punkte (-0,00 %).

Dürr-Aktie verliert intraday am Freitag 1,98 %Der Anteilschein von Dürr konnte mit Gewinnen aufwarten. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 34,10 € konnte sich das Papier des Autoindustriezulieferers am Freitag schließlich um 1,88 % auf 34,74 € verbessern. Am Freitag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten