MenüMenü

Deutsche Telekom Aktie

Kaum Veränderung bei Deutsche-Telekom-Aktie
von Investor Verlag

Zum Börsenende am Dienstag notierte die Deutsche-Telekom-Aktie bei einem Kurs von 16,57 € und blieb damit gewissermaßen unverändert verglichen mit dem Vortag. Am 1. April konnte die Deutsche-Telekom-Aktie das 7-Tagehoch von 17,25 € erreichen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
16,39 €
-0,17 €-1,05 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Intraday schwankte das Papier der Deutschen Telekom am Dienstag im Bereich zwischen 16,56 € und 16,82 €. Der Telekommunikationsspezialist erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 1,39 %. Der aktuelle Kurs berechnet sich auf 16,57 € (Stand: 07.04.21, 17:36) (0,02 %).

Deutsche Telekom-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie der Deutschen Telekom deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 17,25 € ist um 3,92 % greifbar größer geworden.

Deutsche-Telekom-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit 17,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Wert des Telekommunikationsspezialisten hat inzwischen sogar 114,94 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 erreicht worden war.

Die Telefónica-Deutschland-Aktie notierte zum Handelsschluss am Dienstag mit 2,51 €. Das Papier legte damit noch 0,76 % zu, nachdem es kurzfristig auf 2,49 € abgefallen war.

Deutsche-Telekom-Aktie auf internationaler Ebene

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Cisco Systems gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Die Aktie von Cisco Systems fiel bis zum Abend um 1,11 % auf 43,76 €.

DAX ohne Veränderung

Zum Handelsschluss am Dienstag erreichte der DAX 15.212 Punkte (0 %).

Sartorius-Aktie: 3,48 % nach obenDie Sartorius-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 448,80 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,48 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten