MenüMenü

Evotec-Aktie stagniert

Evotec-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 18,56 € (Stand: 02.10.18, 17:35) und blieb damit gewissermaßen unverändert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 18,86 € und ist vom 26. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 18,34 € vom 28. September.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börsendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
17,30 €
0,12 €0,66 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Intraday schwankte der Anteilschein von Evotec im Bereich zwischen 18,36 € und 18,76 €. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,26 %. Sie gehört zu den im im Allgemeinen gleichbleibenden Werten im Index.

Evotec-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Evotec-Aktie mit 22,95 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 hat das Wertpapier des Biotechnologiekonzerns mittlerweile 79,93 % an Wert eingebüßt.

Unterm Strich überwog heute in der Biotechnologiebranche der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Morphosys – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 3,66 % ebenfalls rote Zahlen. Die Morphosys-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 92,15 €. Das Papier legte damit noch 0,82 % zu, nachdem es zeitweise auf 91,40 € abgefallen war.

Lanxess-Aktie: 1,61 % tagsüber weitere VerlusteDie Lanxess-Aktie fiel nach wie vor und musste am Montag erneut Verluste machen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 57,34 €, ein Verlust von… › mehr lesen

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Biogen war den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Titel von Biogen fiel bis zum Abend um 1,90 % auf 297,81 €.

TecDAX mit leichten Verlusten

Der TecDAX ging bei minimalen Einbußen von 0,23 % mit 2.845 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten