MenüMenü

Deutz Aktie

Deutz-Aktie 0,87 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutz aussah, musste das unternehmen für Nutzfahrzeuge im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,80 % verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des unternehmens für Nutzfahrzeuge mit einem Kurs von 6,80 €, ein Minus von 0,87 % verglichen mit dem Vortag. Vorgestern konnte die Deutz-Aktie den Wochenhöchstkurs von 6,86 € erzielen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
6,76 €
0,01 €0,22 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte der Anteilschein von Deutz mit einem Kurs von 6,88 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 6,76 € verzeichnet. Die Deutz-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,18 %. Ihr momentaner Wert ist 6,75 € (Stand: 30.04.21, 15:58) (-0,74 %).

Deutz-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Deutz ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 6,86 € ist um 1,60 % größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im Januar notierte die Deutz-Aktie mit 5,16 €. Seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 hat sich der Wert des unternehmens für Nutzfahrzeuge in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag für die Industriemaschinenbranche auf einen Nenner gebracht ein schlechter Tag war. Einer der Wettbewerber – De000jst4000 – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,37 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 53,80 € legte die De000jst4000-Aktie gestern zum Handelsschluss noch 0,56 % zu und ging bei 54,10 € über die Ziellinie.

Deutz-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Paccar war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Der Wert von Paccar gewann bis zum Abend 0,89 % auf 74,72 €.

SDAX tiefer um 0,82 %

Das Minus des Industriemaschinensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX beendete den Handel schließlich um 134 Punkte tiefer verglichen mit dem Vortag auf 16.238 Punkte. Das erreichte Tagestief von 16.179 Zählern konnte er damit immerhin um 59 Einheiten übertreffen.

DIC-Asset-Aktie nimmt etwas zuDas Papier von DIC Asset befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am gestrigen Handelstag wieder Gewinne verbuchen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 14,86 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten