MenüMenü

Deutsche Telekom Aktie

Deutsche-Telekom-Aktie nimmt etwas ab
von Investor Verlag

Die Deutsche-Telekom-Aktie sank weiterhin und musste gestern aufs Neue Verluste hinnehmen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 15,98 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 15,95 €. Ein minimaler Verlust von 0,19 %. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
16,52 €
-0,02 €-0,15 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Intraday schwankte der Anteilschein der Deutschen Telekom am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 15,91 € und 16,14 €. Der Telekommunikationskonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,72 %. Der momentane Wert beläuft sich auf 16,00 € (Stand: 30.04.21, 12:11) (0,30 %).

Deutsche-Telekom-Aktie im April

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Deutschen Telekom deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 17,25 € ist um 7,26 % merklich größer geworden.

Deutsche-Telekom-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit 17,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Die Aktie des Telekommunikationskonzerns hat mittlerweile sogar 107,47 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 erreicht worden war.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten