MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Die Deutsche-Post-Aktie ging am Mittwoch letztendlich mit dem Kurs von 42,30 € über die Ziellinie und blieb damit praktisch unverändert verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Deutsche-Post-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Dienstag mit 43 €.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
42,85 €
0,57 €1,33 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Das Tageshoch erreichte das Papier der Deutschen Post im Verlauf des Tages bei 42,98 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 42,28 € verzeichnet. Das Transportunternehmen verbuchte im Tagesverlauf ein Minus von 1,44 %. Der momentane Preis ist 42,16 € (Stand: 18.02.21, 17:42) (-0,33 %).

Deutsche-Post-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Deutschen Post ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 43,03 € ist um 2,02 % größer geworden.

Deutsche-Post-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 43,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. In der Summe war diesen Mittwoch das Verhältnis der Anteilscheine im Transport- und Logistiksektor mit einer positiven Entwicklung größer. Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie hat sich bis zum Handelsschluss am Mittwoch nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 20,75 € verteidigt.

Deutsche-Post-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich auch wenig Bewegung. Bei Yamato Holdings gab es am Mittwoch kaum Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX verharrt

Zum Handelsschluss am Mittwoch erreichte der DAX 13.909 Punkte (0 %).

Deutz-Aktie mit leichten GewinnenIm Vergleich zum Vortageskurs von 6,21 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 6,22 € (Stand: 22.02.21, 17:35). Ein minimaler Gewinn von 0,16 %. Relativ zur Vorwoche erreichte die… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten