MenüMenü
Vonovia SE
42,34
-0,49-1,16 %
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • WKN: A1ML7J
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Vonovia-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leicht

Die Vonovia-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 42,78 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,30 % verglichen mit dem Vortag. Am 12. September konnte die Vonovia-Aktie das 7-Tagehoch von 43,76 € erreichen.

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von Vonovia am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 42,46 € und 42,94 €. Der Immobilienmakler erwirtschaftete im Laufe des Tages ein schwaches Plus von 0,12 %. Der momentane Kurs liegt bei 42,34 € (Stand: 19.09.18, 11:15) (-1,03 %).

Vonovia-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Vonovia deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 43,76 € ist um 3,24 % merklich größer geworden.

Vonovia-Aktie im Jahresvergleich

Ende des letzten Monats notierte die Vonovia-Aktie mit 44,67 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 17,55 € im Juli 2013 hat die Aktie des Immobilienunternehmens inzwischen obendrein 141,25 % an Wert gewonnen.

Indus-Holding-Aktie mit leichten VerlustenNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Indus Holding aussah, musste der Industriezulieferer gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,19 % verbuchen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 52,70 € erlebte der… › mehr lesen

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass der Dienstag ein glücklicher Handelstag für den Immobiliensektor war. Der Gewinne machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Hamborner Reit – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,33 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Hamborner-Reit-Aktie hat sich gestern bis zum Börsenende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 9,15 € gehalten.

Vonovia-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verzeichnet ebenfalls Gewinne. Die Unibail-rodamco-Aktie gewann ebenfalls 0,74 %.

DAX plus 0,51 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 61 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 12.184 Zählern erreicht, womit es um 26 Einheiten verfehlt wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten