MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie mit 1,38 % Plus
von Investor Verlag

Die RWE-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne verbuchen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs von 33 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,38 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 33 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 31,55 € beziffert und stammt vom 5. Februar.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
34,07 €
0,56 €1,64 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 33,23 €, das Tagestief ein Kurs von 32,54 €. Der Energiekonzern erzielte im Laufe des Tages ein Plus von 1,07 %. Der momentane Kurswert ist 33,08 € (Stand: 12.02.20, 09:29) (0,24 %).

RWE-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die RWE-Aktie mit 26,45 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Die Aktie des Energiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 mittlerweile 67,13 % an Wert eingebüßt.

Im großen Ganzen kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein positiver Tag für den Energiesektor war. Der Gewinne machende Anteil der Anteile hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – E.ON – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,84 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem das Papier des Energiekonzerns vorläufig auf 10,98 € gestiegen war, schloss es am Dienstag bei einem Kurs von 10,94 €.

Siemens-Aktie freitags tiefer um 0,47 %Die Siemens-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte die Aktie des Spezialisten für Industriegüter mit einem Kurs… › mehr lesen

RWE-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert ebenfalls. Die Engie-Aktie gewann ebenfalls 0,64 %.

DAX gewinnt 0,99 %

Das Plus des Energiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 133 Zähler und schloss bei einem Stand von 13.627 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um 40 Stellen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten