MenüMenü

Nemetschek-Aktie mit Gewinnen von 3,25 %

Nemetschek-Aktie mit Gewinnen von 3,25 %
von Investor Verlag

Die Nemetschek-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Software-Unternehmens bei einem Kurs von 133,50 € und verzeichnete damit ein Plus von 3,25 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpg
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
124,50 €
4,00 €3,21 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 133,60 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 127,30 € notiert. Das Software-Unternehmen erzielte im Laufe des Tages einen Zuwachs von 3,73 %. Der momentane Preis liegt bei 128,30 € (Stand: 04.10.18, 17:35) (-3,90 %).

Nemetschek-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Nemetschek deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 133,50 € ist um 3,90 % merklich größer geworden.

Allianz-Aktie kommt nicht vom FleckDie Aktie des Versicherers zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (181,22 €). Sie notierte bei Börsenschluss mit 181,22 €. Am 9. Oktober konnte die Allianz-Aktie… › mehr lesen

Nemetschek-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Nemetschek-Aktie mit 153,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Für den Software-Sektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht ausbalanciert. Einer der Konkurrenten – SAP – befand sich zum Handelsschluss am Mittwoch auf schlechtem Kurs und ging am Ende 0,58 % schwächer bei 106,06 € aus dem Handel. Die SAP-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 106,06 €. Das Papier verlor somit noch 0,90 %, nachdem es kurzfristig auf 107,02 € gestiegen war.

TecDAX etwas tiefer

Der TecDAX beendete den Handel schließlich um sechs Punkte tiefer als am Vortag auf 2.845 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.817 Zählern konnte er damit allerdings um 28 Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten