MenüMenü

Bayer Aktie

Bayer-Aktie sinkt 0,79 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Bayer aussah, musste der Chemiespezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,93 % hinnehmen. Zum DAX-Ende am Montag notierte der Anteilschein des Chemiespezialisten mit einem Kurs von 46,36 €, ein Verlust von 0,79 % relativ zum Vortag. Die Bayer-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 46,77 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Bayer Aktie
© Foto: Bayer AGg
Teilen:
44,17 €
0,27 €0,60 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Intraday schwankte die Aktie von Bayer am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 46,13 € und 47 €. Die Bayer-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 2,07 %. Ihr derzeitiger Kurswert ist 45,44 € (Stand: 13.10.20, 12:31) (-1,98 %).

Bayer-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Bayer deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 46,77 € ist um 2,84 % sichtbar größer geworden.

Bayer-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Bayer-Aktie mit 44,94 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 146,20 € im April 2015 hat der Wert des Chemieunternehmens inzwischen 68,92 % an Wert eingebüßt.

Im Allgemeinen war diesen Montag der Anteil der Papiere im Chemiesektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – BASF – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,58 % dagegen rote Zahlen. Die BASF-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 54,72 €. Das Papier legte somit noch 0,42 % zu, nachdem es zeitweise auf 54,49 € abgefallen war.

Bayer-Aktie aus internationaler Sicht

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Am Kurs von Kuraray hat sich am Montag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX höher um 0,67 %

Das Plus der Chemiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX beendete den Handel letztlich 0,67 % höher im Vergleich zum Vortag auf 13.138 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 13.151 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 13 Einheiten.

Fresenius-Medical-Care-Aktie: 1,09 % tagsüber weitere VerlusteNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fresenius Medical Care aussah, musste das Gesundheitsunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,09 % hinnehmen. Zum Handelsschluss am Montag notierte… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten