MenüMenü

Bayer Aktie

Bayer-Aktie gestern: Minus 2,26 %
von Investor Verlag

Die Bayer-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 46,40 €, ein Verlust von 2,26 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 47,78 € und wurde am 16. November verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 46,40 € und gestern erzielt.

Bayer Aktie
© Foto: Bayer AGg
Teilen:
49,21 €
-0,10 €-0,21 %
  • ISIN: DE000BAY0017
  • WKN: BAY001
Chart

Intraday schwankte der Anteilschein von Bayer am Donnerstag im Bereich zwischen 46,26 € und 47,18 €. Der Chemiekonzern verzeichnete im Verlauf des Tages einen Verlust von 1,08 %. Der momentane Preis liegt bei 47,06 € (Stand: 20.11.20, 11:31) (1,42 %).

Bayer-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Bayer deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 48,09 € ist um 2,15 % sichtbar größer geworden.

Bayer-Aktie aufs Jahr bezogen

Ende des letzten Monats notierte die Bayer-Aktie mit 40,36 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Das Papier des Chemiespezialisten hat seit dem Allzeithoch von 146,20 € im April 2015 in der Zwischenzeit 67,81 % an Wert eingebüßt.

Im Allgemeinen kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Chemiesektor war. Der Verluste machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Merck – hielt bei Börsenende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Die Merck-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 128,45 €. Sie schloss somit 0,46 % unterhalb ihres Höchstwerts von 129,05 €.

Bayer-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Shin-etsu Chemical gab es am Donnerstag keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Shin-etsu Chemical sank bis zum Abend um 0,83 % auf 120 €.

DAX tiefer um 0,88 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor gestern 0,88 % und schloss bei einem Stand von 13.086 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 13.034 Zählern erreicht, womit es um 51 Einheiten noch übertroffen wurde.

Sartorius-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtDas Papier von Sartorius konnte mit Gewinnen aufwarten. Zum Börsenende am Mittwoch notierte der Anteilschein des Pharmaunternehmens bei einem Kurs von 355,40 € und machte damit einen Gewinn von 0,91 % verglichen… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten