MenüMenü
Allianz SE
191,90
+1,80+0,94 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Allianz-Aktie steigt 1,06 %

Der Wert der Allianz setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern wieder Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Versicherungsspezialisten bei einem Kurs von 190,20 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,06 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 190,20 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 14. September erreicht wurde, zählt 185,90 €.

Den Tageshöchstwert erzielte das Papier der Allianz mit einem Kurs von 190,78 €. Das Tagestief wurde bei 187,58 € verbucht. Das Versicherungsunternehmen erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Gewinn von 1,40 %. Der derzeitige Kurs ist 192,02 € (Stand: 21.09.18, 10:13) (0,96 %).

Seit Jahresanfang hat sich die Allianz-Aktie etwas verbessert. Im Juni notierte der Anteilschein mit 171,80 €. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat sich der Wert des Versicherers seither mehr als halbiert.

Xing-Aktie mit leichten VerlustenNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Xing aussah, musste der Online-Händler gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,62 % einräumen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 319,50 € erlebte der Wert… › mehr lesen

Für den Versicherungssektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht ausbalanciert. Die Konkurrenz – Munich Re – befand sich bei Handelsende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,21 % minimal höher bei 186,95 €. Die Munich-Re-Aktie hat sich bis zum Handelsschluss am Donnerstag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 187,35 € gehalten.

Allianz-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Assicurazioni Generali gab es am Donnerstag ebenso Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Assicurazioni Generali legte bis zum Abend zu um 0,47 % auf 15,12 €.

DAX plus 0,88 %

Während der Versicherungssektor stagniert, kann der DAX zulegen. Mit einem Plus von 115 Zählern schloss der DAX auf einem Wert von 12.441 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,88 %.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten