MenüMenü

Vonovia Aktie

Vonovia-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Vonovia am Montag keine bemerkenswerten Gewinne machen. Die Vonovia-Aktie ging am Montag letztendlich mit dem Kurs von 59,30 € über die Ziellinie und blieb damit im Prinzip unverändert verglichen mit dem Vortag. Am 2. September konnte die Vonovia-Aktie das 7-Tagehoch von 62,22 € erzielen.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
58,98 €
-1,38 €-2,34 %
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • WKN: A1ML7J
Chart

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von Vonovia mit einem Kurs von 59,48 €. Das Tagestief wurde bei 57,72 € verbucht. Das Maklerunternehmen erreichte im Verlauf des Tages ein Plus von 2,52 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 58,92 € (Stand: 08.09.20, 17:35) (-0,64 %).

Vonovia-Aktie im September

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Vonovia deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 62,22 € ist um 5,30 % greifbar größer geworden.

Vonovia-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Vonovia-Aktie mit 62,22 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 43,54 € legte die Deutsche-Wohnen-Aktie gestern zum Börsenschluss noch 2,04 % zu und ging bei 44,43 € aus dem Handel.

Vonovia-Aktie auf internationaler Ebene

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Unibail-rodamco war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Der Titel von Unibail-rodamco stieg bis zum Abend um 0,93 % auf 39,20 €.

DAX verharrt

Zum Börsenende am Montag erreichte der DAX 13.100 Punkte (0 %).

Kursrutsch bei Tele-Columbus-AktieDie Tele-Columbus-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorigen Geschäftstag erneut Verluste verzeichnen. Zum Börsenende am Freitag notierte das Papier des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 2,92 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten