MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie tiefer um 2,82 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Infineon Technologies aussah, musste der Halbleiterspezialist im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,13 % einräumen. Die Aktie des Halbleiterherstellers notierte zum Börsenschluss am Mittwoch bei einem Kurs von 34,12 €, ein Verlust von 2,82 % im Vergleich zum Vortag. Vorgestern konnte die Infineon-Technologies-Aktie den höchsten Wochenpreis von 35,11 € erreichen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
31,61 €
-0,55 €-1,74 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von Infineon Technologies gestern im Bereich zwischen 34,12 € und 35,04 €. Das Halbleiterunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,13 %. Der momentane Kurs zählt 34,02 € (Stand: 29.04.21, 11:11) (-0,29 %).

Infineon-Technologies-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Infineon Technologies deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 36,60 € ist um 7,05 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 36,60 €. Der Wert des Halbleiterspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 inzwischen 63,22 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Papiere lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Halbleitersektor generell ein unglücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Siltronic – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,38 % ebenfalls rote Zahlen. Die Siltronic-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 143,05 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 143 € um 0,03 %.

Infineon-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Die Nxp Semiconductors-Aktie fiel ebenfalls um 2,34 %.

DAX gewinnt 0,28 %

Das Minus des Halbleitersektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss am Mittwoch um 42 Punkte höher als am Vortag auf 15.292 Zähler und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 15.355 Punkten.

Nordex-Aktie: Tagsüber deutliche KursgewinneDie Nordex-Aktie verbuchte heute verglichen mit dem Vortag deutliche Verluste von 6,51 %. Am 29. April konnte die Nordex-Aktie das 7-Tagehoch von 24,48 € erzielen. Im Laufe des Tages bewegte sich die… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten