MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie: Plus 2,23 %
von Investor Verlag

Die Evotec-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 22,44 €, ein Plus von 2,23 % im Vergleich zum Vortag. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erzielen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
23,09 €
0,40 €1,73 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 22,58 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 22,07 € notiert. Der Spezialist für Biotechnologie erreichte im Laufe des Tages einen Gewinn von 1,31 %. Der aktuelle Wert ist 22,39 € (Stand: 06.10.20, 17:35) (-0,22 %).

Evotec-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat notiert die Evotec-Aktie minimal unter ihrem Monatsbestkurs. Die Differenz zum Monatshoch von 22,58 € ist nur geringfügig größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich die Evotec-Aktie etwas verbessert. Im März notierte der Anteilschein mit 18,69 €. Die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 in der Zwischenzeit 75,79 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Wertpapiere kann man ausmachen, dass der Montag für die Biotechnologiebranche insgesamt ein glücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Morphosys – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,33 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 100,10 € verlor die Morphosys-Aktie zum Handelsende am Montag noch 0,80 % und ging bei 99,30 € über die Ziellinie.

Evotec-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Biogen gab es am Montag ebenso Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Biogen legte bis zum Abend zu um 0,91 % auf 239,60 €.

TecDAX gewinnt 1,45 %

Das Plus der Biotechnologiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann gestern 44 Punkte und schloss bei einem Stand von 3.123 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 3.126 Zählern erreicht, womit es um drei Einheiten verfehlt wurde.

HELLA-Aktie 3,86 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für HELLA aussah, musste der Autoindustriezulieferer gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,52 % verzeichnen. Die Aktie des Automobilzulieferers notierte zum Handelsschluss am Donnerstag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten