MenüMenü

Dürr Aktie

Dürr-Aktie: Satte Kursgewinne
von Investor Verlag

Der Titel von Dürr bewegte sich nach oben und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 29,75 € und machte damit einen Gewinn von 6,25 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 29,75 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 10. Februar notiert wurde, zählt 27,13 €.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
28,63 €
-0,83 €-2,90 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von Dürr auf einen Kurs von 29,75 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 28,12 €. Die Dürr-Aktie stieg im Verlauf des Mittwochs merklich um 5,76 %. Ihr aktueller Kurswert ist 29,48 € (Stand: 13.02.20, 11:59) (-0,91 %).

Dürr-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat fiel die Aktie von Dürr etwas ab. Der Abstand zu ihrem Monatshoch von 29,75 € beträgt 0,27 €. Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Dürr-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 32,27 €. Der Wert von Dürr hat sich seit dem Allzeithoch von 59,32 € im November 2017 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Werte kann man ausmachen, dass der Mittwoch für die Automobilzuliefererbranche generell ein erfolgreicher Tag war. Einer der Konkurrenten – HELLA – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 4,13 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die HELLA-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 44,40 €. Das Papier verlor somit noch 0,36 %, nachdem es kurzfristig auf 44,56 € gestiegen war.

Dialog-Semiconductor-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,97 %Zum Börsenende notierte das Wertpapier des Halbleiterherstellers bei einem Kurs von 38,83 € (Stand: 17.02.20, 17:35), ein Minus von 2,97 % in Bezug auf den Schlusskurs vom Freitag. Die Dialog-Semiconductor-Aktie konnte heute… › mehr lesen

Dürr-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei O’reilly Automotive gab es am Mittwoch Anlass zur Freude. Der Titel von O’reilly Automotive gewann bis zum Abend 1,21 % auf 359,50 €.

MDAX etwas höher

Der MDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,15 % mit 29.238 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten