MenüMenü

Evotec Aktie

Deutliche Verluste bei Evotec-Aktie
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Evotec aussah, musste der Biotechnologiekonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,29 % einräumen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte das Papier des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 37,20 €, ein Verlust von 0,93 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Vorgestern konnte die Evotec-Aktie den Wochenhöchstwert von 37,55 € erzielen.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
36,01 €
0,32 €0,89 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von Evotec am Donnerstag im Bereich zwischen 36,89 € und 37,85 €. Der Titel bewegte sich tagsüber um 26,73 %. Der momentane Kurs liegt bei 34,86 € (Stand: 16.07.21, 17:35) (-6,29 %).

Evotec-Aktie im Juli

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Evotec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 37,84 € ist um 7,88 % greifbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im März notierte die Evotec-Aktie mit 28,50 €. Der Anteilschein des Biotechnologieunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 in der Zwischenzeit 62,31 % an Wert verloren.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Biotechnologiebranche war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Die Konkurrenz – Morphosys – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 7,74 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von Morphosys schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 56,50 €, nachdem sie zeitweise auf 56,24 € abgefallen war.

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Gilead Silence gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,65 % auf 57,63 €.

TecDAX tiefer um 0,76 %

Das Minus der Biotechnologiebranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor gestern 27 Einheiten und schloss bei einem Stand von 3.617 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 3.602 Punkten erreicht, womit es um 15 Zähler noch übertroffen wurde.

BMW-Aktie verliert freitags 2,04 %Die BMW-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Börsentag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten bei einem Kurs von 85,50 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten