MenüMenü

Continental Aktie

Continental-Aktie praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Die Continental-Aktie ging am Dienstag am Ende mit dem Kurs von 93,90 € über die Ziellinie und blieb damit so gut wie unverändert im Vergleich zum Vortag. Die Continental-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 94,12 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
86,76 €
-3,14 €-3,62 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte das Papier von Continental mit einem Kurs von 95,30 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 92,36 € erreicht. Der Automobilzulieferer machte im Laufe des Tages ein Minus von 1,16 %. Der jetzige Wert ist 93,40 € (Stand: 09.09.20, 17:35) (-0,53 %).

Continental-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Continental geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 95,16 € ist um 1,85 % größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Continental-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 120,12 €. Der Titel des Autoindustriezulieferers hat seit dem Allzeithoch von 251,30 € im Januar 2018 in der Zwischenzeit 62,83 % an Wert eingebüßt.

Der Dienstag war für die Automobilzuliefererbranche recht erfreulich. Zusammenfassend überwog darin der Anteil der Werte mit einer positiven Bilanz. Einer der Wettbewerber – Bertrandt – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,87 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von Bertrandt schloss gestern bei einem Kurs von 34,95 €, nachdem sie kurzfristig auf 34,55 € abgefallen war.

Continental-Aktie auf internationaler Ebene

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei O’reilly Automotive war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Die Aktie von O’reilly Automotive legte bis zum Abend zu um 0,88 % auf 396,10 €.

DAX unverändert

Zum Handelsschluss erreichte der DAX 12.968 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

Deutsche-Post-Aktie 0,40 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Post aussah, musste das Transportunternehmen im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,40 % einräumen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte die… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten