MenüMenü

BMW Aktie

BMW-Aktie: Plus 1,37 %
von Investor Verlag

Die Aktie von BMW setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Automobilherstellers bei einem Kurs von 65,74 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,37 % verglichen mit dem Vortag. Die BMW-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 62,66 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

bmw-slider-a
Teilen:
61,85 €
-1,64 €-2,65 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von BMW am Mittwoch im Bereich zwischen 64,23 € und 65,76 €. Der Automobilbauer erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 1,14 %. Der jetzige Kurswert ist 65,54 € (Stand: 08.10.20, 12:21) (-0,30 %).

BMW-Aktie diesen Monat

Diesen Monat kann der BMW-Anteilschein seinen Kurs halten. Der Unterschied zum Monatshoch von 65,74 € beträgt nur 0,20 €. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Titels etwas verschlechtert. Im Januar notierte die BMW-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 74,57 €.

Für die Automobilbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausbalanciert geblieben. Einer der Konkurrenten – Volkswagen – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,05 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie des Automobilherstellers zwischenzeitlich auf 139,54 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 138,92 €.

BMW-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Toyota Motors gab es gestern rote Zahlen. Der Titel von Toyota Motors sank bis zum Abend um 1,08 % auf 55,20 €.

DAX etwas höher

Der DAX schloss am Mittwoch um 22 Punkte höher als am Vortag auf 12.928 Zähler und verfehlte damit seinen Tageshöchststand von 12.959 Punkten.

Telefónica-Deutschland-Aktie 1,99 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Telefónica Deutschland aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,03 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten