MenüMenü

BMW Aktie

BMW-Aktie 2,43 % schwächer
von Investor Verlag

Die BMW-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Donnerstag erneut Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier des Automobilbauers bei einem Kurs von 83,80 €, ein Verlust von 2,43 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 86,79 € und wurde am 26. April erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 83,80 € und gestern notiert.

BMW Aktie
© © Copyright BMW AG, München (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
83,76 €
0,02 €0,02 %
  • ISIN: DE0005190003
  • WKN: 519000
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 85,83 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 83,07 € verzeichnet. Der Kraftfahrzeugproduzent machte im Verlauf des Tages ein Minus von 2,32 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 84,61 € (Stand: 30.04.21, 09:30) (0,97 %).

BMW-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von BMW deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 89,60 € ist um 5,57 % sichtlich größer geworden.

BMW-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die BMW-Aktie mit 89,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Für den Automobilsektor konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausbalanciert geblieben. Die Konkurrenz – Volkswagen – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 3,01 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 214,65 € legte die Volkswagen-Aktie gestern zum Börsenschluss noch 1,21 % zu und ging bei 217,25 € aus dem Handel.

DAX tiefer um 0,90 %

Das Minus der Automobilbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,90 % schwächer aus dem Handel. Der DAX schloss mit einem Minus von 0,90 % bei 15.154 Punkten.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit Verlusten von 3,29 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Carl-Zeiss Meditec aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 3,13 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten