MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 1,11 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Allianz aussah, musste das Versicherungsunternehmen im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,11 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 208,95 €, ein Verlust von 0,97 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 212,20 € und stammt vom 13. Juli, das 7-Tagetief entsprechend bei 208,95 € vom 16. Juli.

Allianz SE Logo
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
209,70 €
0,40 €0,19 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Allianz-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 208,25 € und 212,15 €. Der Versicherungskonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,11 %. Der aktuelle Kurs zählt 204,65 € (Stand: 19.07.21, 12:01) (-2,06 %).

Allianz-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier der Allianz deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 213,95 € ist um 4,35 % greifbar größer geworden.

Allianz-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die Allianz-Aktie mit 222,65 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat sich der Wert des Versicherungsspezialisten seither mehr als halbiert.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich sagen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Versicherungsbranche war. Der verlierende Anteil der Titel hatte überwogen. Die Konkurrenz – Munich Re – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,44 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 231,70 € verlor die Munich-Re-Aktie zum Handelsende am vorherigen Handelstag noch 1,55 % und ging bei 228,10 € aus dem Handel.

Allianz-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei Tokio Marine Holdings gab es am vorangegangenen Handelstag rote Zahlen. Der Wert von Tokio Marine Holdings fiel bis zum Abend um 0,51 % auf 39,20 €.

DAX verliert 0,57 %

Das Minus der Versicherungsbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,57 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor am vorherigen Börsentag 0,57 % und schloss bei einem Stand von 15.540 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 15.476 Zählern erreicht, womit es um 63 Einheiten noch übertroffen wurde.

Deutliche Verluste bei ElringKlinger-AktieDie ElringKlinger-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorangegangenen Handelstag wieder Verluste verbuchen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte der Anteilschein des Automobilzulieferers mit einem Kurs von 13,94 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten