MenüMenü

Allianz Aktie

Allianz-Aktie verliert im Tagesverlauf minimal
von Investor Verlag

Die Allianz-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern erneut Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte das Papier des Versicherers mit einem Kurs von 188,16 €, ein Minus von 1,21 % gegenüber dem Vortag. Am 10. November konnte die Allianz-Aktie das 7-Tagehoch von 192,52 € erreichen.

Allianz SE Logo
© Quelle www.allianz.comg
Teilen:
197,96 €
-0,14 €-0,07 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte die Aktie der Allianz mit einem Kurs von 189,68 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 186,36 € verbucht. Der Versicherungskonzern erreichte im Verlauf des Tages einen minimalen Verlust von 0,11 %. Der derzeitige Wert ist 188,62 € (Stand: 13.11.20, 10:41) (0,24 %).

Allianz-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Allianz ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 192,52 € ist um 2,03 % größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Allianz-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 232 €. Seit dem Allzeithoch von 441,16 € im April 2000 hat sich der Wert des Versicherers in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Unterm Strich lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Versicherungssektor war. Der verlierende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Munich Re – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,94 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Munich-Re-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 231,60 €. Das Papier verlor somit noch 1,32 %, nachdem es kurzfristig auf 234,70 € gestiegen war.

Allianz-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei United Health gab es am Donnerstag keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von United Health fiel bis zum Abend um 1,01 % auf 294,95 €.

DAX tiefer um 1,24 %

Das Minus des Versicherungssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am Donnerstag 1,24 % und schloss bei einem Stand von 13.052 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 30 Zähler.

Amadeus-Fire-Aktie: Es geht wieder abwärtsIn den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Amadeus-Fire-Aktie ab. Heute allerdings musste der Anteilschein jedoch Verluste verzeichnen. Zuletzt notierte die Aktie des IT-unternehmens bei einem… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten