MenüMenü

Allianz SE

  • 192,02
  • +1,92
  • +1,00 %
  • ISIN: DE0008404005
  • WKN: 840400
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart
Aktuelle Allianz News Alle Artikel lesen

21. September 2018, 10:29 Uhr Allianz-Aktie steigt 1,06 %

Der Wert der Allianz setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern wieder Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die […]

20. September 2018, 10:39 Uhr Allianz-Aktie: Plus 0,80 %

Die Allianz-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des […]

18. September 2018, 10:39 Uhr Allianz-Aktie nimmt etwas zu

Die Aktie der Allianz bewegte sich nach oben und konnte am gestrigen Handelstag erneut Gewinne einnehmen. Im Vergleich zum Vortageskurs […]

Die Allianz Aktie in der Langzeitbetrachtung

Mit der Allianz Aktie investieren Sie in einen global aufgestellten Finanzdienstleister. Tochtergesellschaften sind weltweit in über 70 Ländern zu finden. Rund 70% der Mitarbeiter sind in Europa, die anderen 30% in anderen Kontinenten tätig. Insgesamt betreut der Konzern rund 85 Millionen Privat- und Unternehmenskunden.

Die Haupttätigkeitsfelder sind dabei die Schaden- und Unfallversicherung, Leben- und Krankenversicherung sowie das Asset Management. Die Allianz ist dabei mit einem Volumen von rund 1.276 Mrd. Euro einer der größten Verwalter von Kapitalanlagen weltweit.

Ein kurzer historischer Überblick

Die Allianz wurde am 05.02.1890 in Berlin und München vom Bankier Wilhelm Fink und dem Versicherungsfachmann Carl Thieme gegründet. Schon 3 Jahre später richtete die Gesellschaft in London ihr erstes Auslandsbüro ein. Rasch wurde das Geschäft im europäischen Ausland und den USA ausgeweitet.

Bereits am 12.12.1895 wurde die Aktie erstmals an der Berliner Börse notiert. Schon vor dem ersten Weltkrieg konnte die Gesellschaft und 20% ihrer Einnahmen im internationalen Geschäft erzielen. Nach dem zweiten Weltkrieg war die Gesellschaft buchhalterisch praktisch bankrott.

In den Jahren nach dem Krieg kann sich die Allianz aber wieder konsolidieren und wurde zu Beginn der 1970er Jahre einer der größten Versicherungsgesellschaften Europas. Dabei spielte insbesondere das KFZ-Versicherungsgeschäft eine bedeutende Rolle.

Im Jahr 2001 übernahm die Allianz die Dresdner Bank, die allerdings bereits 8 Jahre später an die Commerzbank weiterverkauft wurde. Wenig später gründete der Konzern die Allianz Bank als eigenes Tochterunternehmen. 2005 kaufte die Allianz die Namensrechte am neu gebauten Münchener Fußballstadion.

Als erstes DAX-Unternehmen wandelte sich die Allianz AG am 13.10.2006 in eine SE (Societas Europaea, eine Aktiengesellschaft nach europäischen Recht) um.

Aktuelle Unternehmenskennzahlen der Allianz (Stand 2018)

Unternehmenssitz: München
Mitarbeiter: ca. 140.000
Marktkapitalisierung: 80,31 Mrd. €
Ergebnis je Aktie: 15,24 €
Jahresüberschuss: 6.883 Mio. €

 

Im Jahr 2017 konnte der Konzern hinter der Allianz Aktie einen Umsatz von 108,65 Mrd. € ausweisen.

Allianz Aktie: Dividendenzahlungen

JahrDividende
20104,50
20114,50
20124,50
20135,30
20146,85
20157,30
20167,60
20178,00

Kapitalmaßnahmen der Allianz

Kapitalmaßnahmen (in der Regel Kapitalerhöhungen) führen zu einer Veränderung des Eigenkapitals einer Aktiengesellschaft und damit gleichzeitig auch zu einer sprunghaften Veränderung des Aktienkurses. In der Chartanalyse werden diese Effekte jeweils zeitgleich herausgerechnet.

In den letzten 10 Jahren wurde keine größere Kapitalmaßnahme umgesetzt. 1997 führte die Allianz einen Aktiensplitt im Verhältnis 1:10 durch.

Aktuell steht ein genehmigtes Kapital über 565 Mio. Euro und ein bedingtes Kapital in Höhe von 250 Mio. zur Verfügung. Die Umsetzung dieser Kapitalmaßnahmen ist bis 06.05.2019 befristet.

Wichtige Termine für die Aktionäre der Allianz

09.05.2018Hauptversammlung 2018
03.08.2018Zwischenbericht für das zweite Quartal 2018
09.11.2018Zwischenbericht für das dritte Quartal 2018

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.