MenüMenü

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,31 %

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,31 %
von Investor Verlag

Zuletzt notierte die Aktie des Versicherungsspezialisten bei einem Kurs von 19,56 € (Stand: 05.10.18, 17:35), ein Verlust von 0,61 % im Vergleich zu gestern. Am 1. Oktober konnte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie das 7-Tagehoch von 19,72 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Tafelchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
18,54 €
0,10 €0,54 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Das Tageshoch erzielte die Aktie von Wüstenrot & Württembergische heute bei 19,82 €. Der Tiefstwert wurde bei 19,50 € notiert. Der Versicherungskonzern machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,31 %.

Wüstenrot & Württembergische-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel das Wüstenrot-&-Württembergische-Papier etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 19,72 € ist nur unwesentlich größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie etwas verbessert. Im Juli notierte das Papier mit 17,40 €. Seit dem Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 notiert der Wert des Versicherers in der Zwischenzeit annähernd mit dem zweieinhalbfachen Wert.

Insgesamt überwog heute in der Versicherungsbranche der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Talanx – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,43 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 32,58 € verlor die Talanx-Aktie zum Handelsende noch 0,68 % und ging bei 32,36 € über die Ziellinie.

Klöckner-&-Co-Aktie: Plus 0,66 % im TagesverlaufNachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Klöckner-&-Co-Aktie aussah, konnte sie im Verlauf des gestrigen Handelstages am Ende einen Gewinn von 0,66 % notieren. Zum Handelsschluss am… › mehr lesen

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Tokio Marine Holdings gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Tokio Marine Holdings gewann bis zum Abend 0,67 % auf 42,26 €.

SDAX verliert 1,92 %

Das Minus des Versicherungssektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX beendete den Handel am Schluss 1,92 % tiefer als tags zuvor auf 11.575 Punkte. Das erreichte Tagestief von 11.572 Zählern konnte er damit immerhin um drei Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten