MenüMenü

Siemens Aktie

Siemens-Aktie steigt 0,34 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Siemens bewegte sich aufwärts und konnte am vorigen Geschäftstag erneut Gewinne einnehmen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten für Industriegüter bei einem Kurs von 142,94 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,34 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Am 19. April konnte die Siemens-Aktie das 7-Tagehoch von 143,80 € erzielen.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
143,96 €
3,58 €2,49 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Siemens-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 140,92 € und 142,94 €. Der Industriegüterkonzern erzielte tagsüber einen Zuwachs von 1,12 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 142,78 € (Stand: 26.04.21, 11:20) (-0,11 %).

Siemens-Aktie im April

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Siemens deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 145,96 € ist um 2,18 % sichtbar größer geworden.

Siemens-Aktie im Jahresvergleich

Mitte des Monats notierte die Siemens-Aktie mit 145,96 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein erfreulicher Handelstag für den Industriegüter und -dienstleistungssektor war. Der Gewinne machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – De000a2nb601 – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,54 % dagegen rote Zahlen. Die De000a2nb601-Aktie notierte zum Handelsschluss am vorangegangenen Handelstag mit 26,02 €. Sie schloss damit 0,69 % tiefer als ihr Höchstwert von 26,20 €.

Siemens-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Schneider Electric gab es am vorigen Handelstag ebenso Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Schneider Electric legte bis zum Abend zu um 0,45 % auf 137,36 €.

DAX minus 0,27 %

Während der Industriegüter und -dienstleistungssektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der DAX verlor am vorangegangenen Börsentag 0,27 % und schloss bei einem Stand von 15.279 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 15.149 Zählern erreicht, womit es um 130 Einheiten noch übertroffen wurde.

Bechtle-Aktie 2,24 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Bechtle aussah, musste das IT-unternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,91 % hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte das Papier des IT-unternehmens… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten