MenüMenü

Siemens Aktie

Siemens-Aktie: 1,61 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Die Siemens-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 75,76 € konnte sich das Papier des Spezialisten für Industriegüter am Mittwoch schließlich um 0,91 % auf 76,45 € verbessern. Die Siemens-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 67,65 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
74,93 €
-0,74 €-0,99 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 78,50 €, das Tagestief ein Kurs von 73,14 €. Der Industriedienstleister schrieb im Verlauf des Tages einen Verlust von 1,61 %. Der jetzige Kurswert ist 75,12 € (Stand: 26.03.20, 12:32) (-1,74 %).

Siemens-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des Monats notierte die Siemens-Aktie mit 60,88 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Generell war diesen Mittwoch der Anteil der Papiere in der Industriegüter und -dienstleistungsbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Die Konkurrenz – OSRAM Licht – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,83 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die OSRAM-Licht-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 32,81 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 32,12 € um 2,15 %.

Höhenflüge bei DIC-Asset-AktieDie Aktie von DIC Asset war einer der Gewinner des Tages. Die DIC-Asset-Aktie: hat deutliche Gewinne von 28,15 % erlebt verglichen mit dem Schlusskurs von gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 9,16 €… › mehr lesen

Siemens-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Die Philips-Aktie gewann ebenfalls 2,95 %.

DAX plus 1,79 %

Das Plus des Industriegüter und -dienstleistungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Mittwoch 1,79 %. Das Tageshoch hatte er bei 10.137 Zählern erreicht, womit es um 263 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten