MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie sinkt 1,01 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Infineon Technologies aussah, musste der Halbleiterhersteller im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,14 % einräumen. Die Aktie des Halbleiterspezialisten notierte zum Handelsschluss am Dienstag bei einem Kurs von 31,74 €, ein Verlust von 1,01 % bezogen auf den Vortag. Die Infineon-Technologies-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 31,80 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
34,89 €
1,27 €3,63 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 32,40 €, das Tagestief ein Kurs von 31,45 €. Das Halbleiterunternehmen schrieb im Laufe des Tages einen Verlust von 1,14 %. Der momentane Wert liegt bei 31,72 € (Stand: 06.01.21, 11:30) (-0,05 %).

Infineon Technologies-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel der Wert von Infineon Technologies etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 32,06 € beträgt 0,34 €.

Infineon-Technologies-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit 32,06 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat die Aktie des Halbleiterspezialisten mittlerweile 65,71 % an Wert eingebüßt.

In der Summe kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein glücklicher Tag für die Halbleiterbranche war. Der Gewinne machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Siltronic – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 1,57 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 132,60 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am Dienstag halten.

Infineon-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Die Mitsui Fudosan-Aktie sank ebenfalls um 0,62 %.

DAX verliert 0,55 %

Während der Halbleitersektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der DAX schloss 0,55 % tiefer als tags zuvor bei 13.651 Punkten. Allerdings konnte er damit sein Tagestief von 13.566 Zählern toppen.

Daimler-Aktie verliert 2,68 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Daimler aussah, musste der Kraftfahrzeugproduzent im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,56 % verbuchen. Die Aktie des Automobilherstellers notierte zum Handelsschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten