MenüMenü

Infineon Aktie

Infineon-Technologies-Aktie immer noch fallend
von Investor Verlag

Die Infineon-Technologies-Aktie sank weiterhin und musste am Mittwoch erneut Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 31,54 €, ein Minus von 0,61 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 32,06 € und stammt vom 4. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 31,39 € vom 30. Dezember.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
34,89 €
1,27 €3,63 %
  • ISIN: DE0006231004
  • WKN: 623100
Chart

Im Laufe des Tages schwankte der Anteilschein von Infineon Technologies gestern im Bereich zwischen 31,41 € und 31,88 €. Das Halbleiterunternehmen verzeichnete im Tagesverlauf ein Minus von 1,08 %. Der momentane Kurs liegt bei 31,26 € (Stand: 07.01.21, 12:30) (-0,90 %).

Infineon-Technologies-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Infineon Technologies deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 32,06 € ist um 2,51 % sichtlich größer geworden.

Infineon-Technologies-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Infineon-Technologies-Aktie mit 32,06 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im Juni 2000 hat die Aktie des Halbleiterherstellers mittlerweile 66,21 % an Wert verloren.

Der Mittwoch war für den Halbleitersektor recht erfreulich. Im großen Ganzen überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Bilanz. Einer der Konkurrenten – Siltronic – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 3,56 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Siltronic-Aktie hat sich gestern bis zum Börsenende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 136,95 € verteidigt.

Infineon-Technologies-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Applied Materials gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Applied Materials stieg bis zum Abend um 1,48 % auf 73,50 €.

DAX legt zu um 1,76 %

Das Plus des Halbleitersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Mittwoch 1,76 % hinzu und schloss bei einem Stand von 13.891 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 13.919 Zählern erreicht, womit es um 27 Einheiten verfehlt wurde.

Merck-Aktie tagsüber leicht tieferNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Merck aussah, musste der Chemiespezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,10 % hinnehmen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten